SRD 2024: Programm

Tracks
Erlebnisse teilen
Verbindungen knüpfen
Welten entdecken
Formate
Best Case
Diskussion
Expert Session
Highlight
Impuls
Keynote
Workshop

9. Oktober 2024

17:00

Vorabend-Check-In & Ausgabe der Kongressunterlagen

17:00 - 20:00
Wir laden dich herzlich ein, schon am Mittwochabend mit uns in die SRD 2023 zu starten. Beim Vorabend-Check-In kannst du dir in entspannter Atmosphäre und bei kühlen Drinks deine Konferenzunterlagen abholen. Dadurch sparst du dir etwaige Wartezeit am ersten Konferenztag, kannst bereits erste Kontakte mit deinen Fachkolleg:innen knüpfen und Kolleg:innen wiedertreffen.

Ort des Vorabend-Check-Ins:
Quadriga Forum Berlin
Werderscher Markt 13
10717 Berlin

10. Oktober 2024

7:30

Einlass und Ausgabe der Kongressunterlagen inkl. Frühstück

7:30 - 9:00
9:00

Begrüßung

9:00 - 9:15
Jörg Buckmann
Jörg Buckmann Buckmann gewinnt
Jörg Buckmann

Jörg Buckmann

Moderator
Buckmann gewinnt
9:15
Welten entdeckenKeynoteHighlight

Blicke über den Tellerrand – Einblicke aus 55 Ländern zur Zukunft der Arbeit

9:15 - 9:55
Nils SchnellAnna Schnell
Nils Schnell MOWOMIND,Anna Schnell MOWOMIND
Wie wird eigentlich weltweit gearbeitet? Mit dieser Frage zieht es Anna und Nils Schnell einmal um die Welt, immer auf der Suche nach den spannendsten Einblicken in moderne Arbeitskontexte. Klar ist: Wer die Zukunft der Arbeit gestalten will, braucht Inspiration über den Tellerrand und außerhalb der eigenen, bekannten Blase. Erfahrt in der Keynote, welche Ansätze Unternehmen weltweit verändern und wie ganz bewusst die Zusammenarbeit verbessert wird. Taucht in die vielleicht größte Expedition zu Arbeitsweisen rund um den Globus ein, Fernweh garantiert!
Nils Schnell

Nils Schnell

Geschäftsführer
MOWOMIND
Anna Schnell

Anna Schnell

Geschäftsführerin
MOWOMIND
10:05

Parallele Sessions

10:05 - 11:15
Verbindungen knüpfenBest Case

Sourc-O-Mate: Revolutioniere deine Sourcing-Prozesse mit Power Automate

10:05 - 10:35
Julien Frank
Julien Frank Siemens
In dieser Session lernst du, wie du mit Microsoft Power Automate und einem Office-365-Account Sourcing-Anfragen automatisieren und managen kannst. Wir gehen durch praxisnahe Beispiele, um die Kapazitäten deines Teams voll auszuschöpfen und Sourcing-Erfolge effektiv zu tracken. Entdecke, wie du deine Sourcing-Strategie mithilfe von Microsoft-Tools revolutionierst und dich wieder auf das fokussieren kannst, was wirklich zählt: passive Talente für deine Company gewinnen!
Julien Frank

Julien Frank

Senior Talent Search Expert
Siemens
Welten entdeckenExpert Session

Die neue Social-Media-Serie der Bundeswehr

10:05 - 10:35
Katrin WeberJörg Wolf
Katrin Weber Bundeswehr,Jörg Wolf CASTENOW
Katrin Weber

Katrin Weber

Referentin Steuerung Arbeitgeberkommunikation, Bundesministerium der Verteidigung
Bundeswehr
Jörg Wolf

Jörg Wolf

Kreativkopf & Geschäftsführender Gesellschafter
CASTENOW
Verbindungen knüpfenWorkshop

Recruiting Trends im Zeitalter von KI

10:05 - 11:15
Jennie SchüttlerAdrian Krastev
Jennie Schüttler XING – Das Jobs-Netzwerk,Adrian Krastev XING – Das Jobs-Netzwerk
In diesem Workshop geben Jennie und Adrian von XING, Impulse für eine neue Art des Recruitings im Zeitalter von KI. Hier erfährst Du mehr über die neusten KI-Features in den Produkten von XING und erarbeitest gemeinsam wertvolle Learnings für Deinen Alltag mit KI im Recruiting.
Jennie Schüttler

Jennie Schüttler

Trainerin New Hiring Academy
XING – Das Jobs-Netzwerk
Adrian Krastev

Adrian Krastev

Leiter New Hiring Academy
XING – Das Jobs-Netzwerk
Verbindungen knüpfenBest Case

Transparenz und Klarheit im Recruiting – besser als jedes Employer Branding

10:45 - 11:15
Artur Reich
Artur Reich Boehringer Ingelheim
Wenn du am Anfang das Ende im Blick hast, kannst du dich durch vollkommene Transparenz in deinem Prozess von 95 % aller anderen Stellenbesetzungen abheben. Wenn du transparent sein kannst, dann kannst du auch klar sein. Durch diese Klarheit kannst du von der Stellenanzeige, über Videos zur ausgeschriebenen Stelle, einem strukturierten Auswahlverfahren, der Entscheidung und dem Onboarding völlig offen kommunizieren. Dies steigert nicht nur das direkte Vertrauen, sondern auch die Wertschätzung. Transparenz, Klarheit und Struktur schaffen eine durchweg positive Erfahrung – nicht nur für die Kandidat:innen, sondern auch für deine Arbeitgebermarke.
Artur Reich

Artur Reich

Teamlead Recruiting
Boehringer Ingelheim
Erlebnisse teilenBest Case

Unlocking Gen Z: Wie Westwing die nächste Generation für sich begeistert

10:45 - 11:15
Miriam Sternitzky
Miriam Sternitzky Westwing
Bereit, die nächste Generation der Arbeitnehmer:innen zu erobern? Dann dürft ihr diese Session nicht verpassen! Westwing hat ein junges Team und einen hohen Anteil an Gen Z. Daher hat Miriam als Chief People Officer einen tiefen Einblick in die Herausforderungen und Chancen, die die nächste Generation mit sich bringt, und weiß genau, wie man sie für sich gewinnen kann. Sie nimmt euch mit auf eine Reise durch Learnings und Best Practices und teilt Einblicke in die Denkweise und Erwartungen der Gen Z.
Miriam Sternitzky

Miriam Sternitzky

Chief People Officer
Westwing
11:15

Kaffeepause

11:15 - 11:35
11:35

Parallele Sessions

11:35 - 12:35
Erlebnisse teilenDiskussion

Politische Haltung im Unternehmen: Herausforderungen und Chancen für die Recruitingstrategie

11:35 - 12:35
In einer Zeit, in der der Druck auf Unternehmen wächst, sich politisch zu positionieren, stehen Recruiter:innen vor neuen Herausforderungen. Wie wichtig ist es, die politische Haltung von Bewerber:innen im Recruitingprozess zu kennen? Sollten Personen mit extremistischen Ansichten aus dem Prozess ausgeschlossen oder integriert werden? Und wie können Personaler:innen sicherstellen, dass ihre Recruitingstrategie inklusiv und gleichzeitig werteorientiert bleibt? Diese und weitere Fragen werden in unserer Diskussion behandelt, um Einblicke in eine zukunftsorientierte Recruitingstrategie zu geben.
Erlebnisse teilenWorkshop

DIY – Die Videoserie für euer Employer Branding

11:35 - 12:35
Jörg Wolf
Jörg Wolf CASTENOW
Von der Idee bis zur Umsetzung: Wie entsteht eine authentische Social-Media-Serie und welche Ziele könnt ihr damit erreichen? Analyse und Strategie, Konzeption, Storyline und Storytelling, Umsetzungsplanung, Dreh, Distribution und Media sind nur einige Themen, die ihr hier im Griff haben solltet. Gemeinsam entwickeln wir mit euch ein eigenes Format und geben euch Tipps zur Umsetzung.
Jörg Wolf

Jörg Wolf

Kreativkopf & Geschäftsführender Gesellschafter
CASTENOW
12:35

Mittagspause

12:35 - 14:05

Ask me anything – Austauschen, Netzwerk erweitern, Fragen stellen!

12:35 - 13:05
Im Anschluss an die Diskussion hast du in unserem Ask me anything-Format die Möglichkeit, dich bei einem leckeren Kaffee mit den Expert:innen über die Diskussion, aber auch über andere strategische Recruiting-Themen auszutauschen. Nutze diese Gelegenheit, um Antworten auf deine individuellen Fragen zu erhalten, von den Best-Practice-Beispielen der Expert:innen zu lernen und Inspiration für deine nächsten Social-Recruiting-Initiativen zu sammeln!
14:05

Parallele Sessions

14:05 - 15:15
Erlebnisse teilenBest Case

„Komm dahinter!“ Die erste Arbeitgebermarke und neue Recruitingstrategie des BND

14:05 - 14:35
Martin Heinemann
Martin Heinemann Bundesnachrichtendienst
Der Bundesnachrichtendienst (BND) hat erstmals seine eigene Arbeitgebermarke vorgestellt. Unter dem Motto „Komm dahinter!" und mit einem neuen Logo wirbt der BND auf verschiedenen Social-Media-Plattformen um neue Mitarbeiter:innen. Mit auffälligen Slogans wie „Schreibtisch in Berlin – Operationen weltweit“ will der BND Interesse wecken. Es ist die erste bundesweite öffentliche Kampagne in der Geschichte des BND. Die Schaffung einer überzeugenden Marke steht im Mittelpunkt, um auf die 450 Jobprofile aufmerksam zu machen. Zum Launch startete der BND Karrierekanäle bei LinkedIn und YouTube und wirbt auf Instagram, um dort präsent zu sein, wo mögliche Kandidat:innen unterwegs sind.
Martin Heinemann

Martin Heinemann

Pressesprecher & Leiter Kommunikation
Bundesnachrichtendienst
Erlebnisse teilenWorkshop

Vom Underdog zum Überflieger: Wie dein Unternehmen mit Arbeitgeberbewertungen durch die Decke geht

14:05 - 15:15
Remo FydaDr. Minoo Zarbafi
Remo Fyda ProvenExpert & ProvenEmployer,Dr. Minoo Zarbafi ProvenExpert & ProvenEmployer
Erfahre, wie Arbeitgeberbewertungen dein Unternehmen transformieren können. In diesem Workshop schärfen wir deinen Blick für die Kraft von authentischem Feedback und zeigen dir Schritt für Schritt, wie du diese Erkenntnisse strategisch nutzt, um dein Unternehmen als Marktführer zu positionieren. Mach dich bereit für einen praxisnahen Leitfaden, der dein Unternehmen von Grund auf erneuert.
Remo Fyda

Remo Fyda

CEO
ProvenExpert & ProvenEmployer
Dr. Minoo Zarbafi

Dr. Minoo Zarbafi

COO
ProvenExpert & ProvenEmployer
Verbindungen knüpfenBest Case

Let’s transform – unser Weg von Recruiting zu Talent Acquisition

14:45 - 15:15
Jens Bielmann
Jens Bielmann Coca-Cola Europacific Partners
Transformation bedeutet immer, den Ist-Zustand zu verlassen und ein neues Ziel anzustreben. 2023 haben wir als Coca-Cola Europacific Partners Deutschland entschieden, den Bereich Recruiting aus einem Shared-Service-Konstrukt zu lösen und einen eigenständigen Talent-Acquisition-Bereich zu etablieren. In diesem Beitrag erfahrt ihr mehr über diesen Business Case, unsere Herangehensweise und Learnings aus der Transition zu einer End-to-End-Candidate-Experience und einem „high-performing“ Talent Acquisition Team.
Jens Bielmann

Jens Bielmann

Head of Talent Acquisition
Coca-Cola Europacific Partners
Welten entdeckenBest Case

Internal first bei Swisscom: Retention ist das neue Recruiting

14:45 - 15:15
Pinar YavsanerMarti Olivier
Pinar Yavsaner Swisscom,Marti Olivier Swisscom
Lange Zeit galt der Fokus eines jeden Employer Branding Teams der externen Zielgruppe. Internal Employer Branding und Internal Mobility wurden dabei vernachlässigt, obwohl die Zahlen klare Worte sprechen: Recruiting kann bis zu zweimal teurer sein als Retention! Welche gezielten Maßnahmen wir bei Swisscom umsetzen, um im Recruiting eine „Internal First“-Kultur zu schaffen und die Mitarbeiterzufriedenheit hochzuhalten, erzählen wir euch gerne bei den SRD mit Praxisbeispielen und Daten.
Pinar Yavsaner

Pinar Yavsaner

Employer Branding Manager
Swisscom
Marti Olivier

Marti Olivier

Recruitment Marketing Manager
Swisscom
15:15

Kaffeepause

15:15 - 15:45
15:45

Parallele Sessions

15:45 - 16:55
Erlebnisse teilenImpulsHighlight

Feedback als Fundament: Eine mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur als Schlüssel zum Erfolg

15:45 - 16:15
Nina Zimmermann
Nina Zimmermann kununu
In einer Zeit des sich zunehmend verschärfenden Fachkräftemangels ist es wichtiger denn je, die wirklich passenden Mitarbeiter:innen zu finden und zu halten. Die Kultivierung einer authentischen Unternehmenskultur, die mehr als eine bloße Empfindung ist, ist dabei der Schlüssel zum Erfolg. Auf Basis von auf kununu erhobenen Daten zeigt Nina Zimmermann, wie Wertschätzung und Transparenz in direkter Korrelation zum unternehmerischen Erfolg stehen.
Nina Zimmermann

Nina Zimmermann

CEO
kununu
Welten entdeckenBest Case

Von Sketches bis Skills: TikTok und Social Media als „Must-have“ im Recruiting

15:45 - 16:15
Martin Vögel
Martin Vögel Vögel Energie Bad Wärme
Wie kann man mit einfachen Mitteln Social Media in sein Unternehmen integrieren? Darf man sich in Videos „zum Affen machen“? Als Unternehmen herausstechen und frühzeitig auf sich aufmerksam machen! Erfahre, wie wir Social Media in unser Kleinunternehmen integriert haben und wie es uns gelingt, Menschen aller Altersgruppen auf uns fmerksam zu machen. TikTok als Plattform spielt dabei eine große Rolle und sollte von keinem Unternehmen vergessen werden. Auch lustige Videos können erfolgreich als Recruiting Tool genutzt werden.
Martin Vögel

Martin Vögel

Geschäftsführer
Vögel Energie Bad Wärme
Welten entdeckenBest Case

Cross-Media statt digital first – Wie man erfolgreich neue Pfade des Young Talents Marketings beschreitet

16:25 - 16:55
Alexander Hohaus
Alexander Hohaus Gothaer
Früher konnten sich Unternehmen vor Bewerbungen auf offene Ausbildungs- oder Trainee-Stellen kaum retten. Mittlerweile hat sich das Blatt um 180° gedreht. Wer sich als Unternehmen jetzt nicht bewegt und neue Wege geht, der findet schon morgen im Relevant-Set der Zielgruppen nicht mehr statt. Um weiterhin erfolgreich zu sein, heißt die Devise: Raus aus der Komfort-Zone und rein in den Crossmedia-Mix. Oder anders ausgedrückt: „Hallo Talent Marketing“ mit out-of-home, Tinder, TikTok und Twitch!
Alexander Hohaus

Alexander Hohaus

Functional Lead Employer Branding, Talent Marketing und Erstausbildung
Gothaer
Erlebnisse teilenBest Case

70% Response-Rate – Welchen messbaren Impact Corporate Influencing für die Talentgewinnung leistet

16:25 - 16:55
Lukas Brandstetter
Lukas Brandstetter Danone
Lukas brennt für die Personalarbeit: Er leitet die Talent Acquisition bei Danone in Deutschland, Österreich und der Schweiz und setzt dabei auf datengestützte HR. Auf LinkedIn berichtet er über Recruiting Fragen aus der Hölle und Fails in der authentischen Kommunikation. Lukas zeigt, wie er es mit Personal Branding geschafft hat, die Response-Rate im Active Sourcing auf 70% zu steigern. Entdecke in diesem Vortrag, welches Potenzial Corporate Influencing für die Talentgewinnung bereithält.
Lukas Brandstetter

Lukas Brandstetter

Talent Acquisition Lead DACH
Danone
17:05

Keynote

17:05 - 17:45
17:45

Verabschiedung

17:45 - 18:00
Jörg Buckmann
Jörg Buckmann Buckmann gewinnt
Jörg Buckmann

Jörg Buckmann

Moderator
Buckmann gewinnt
18:00

Recruiters' Night

18:00 - 01:00
ab 18:00: Einlass & Drinks
ab 18:30: Beginn und Food & Drinks
Ende: 01:00 Uhr

Willkommen zur 10. Recruiters‘ Night – der Abendveranstaltung am ersten Kongresstag. Die Recruiters‘ Night bietet die perfekte Gelegenheit, sich abseits formeller Strukturen bei erfrischenden Getränken und köstlichen Snacks zu vernetzen und neue Kontakte zu knüpfen. Nach einem ereignisreichen ersten Tag voller Informationen kommen wir auch in diesem Jahr in ungezwungener Atmosphäre bei guter Musik zusammen und lassen den ersten Tag gemeinsam in Hauptstadtmanier ausklingen.

11. Oktober 2024

8:00

Einlass

8:00 - 9:00
9:00

Begrüßung

9:00 - 9:05
Jörg Buckmann
Jörg Buckmann Buckmann gewinnt
Jörg Buckmann

Jörg Buckmann

Moderator
Buckmann gewinnt
9:05

Keynote

9:05 - 9:45
9:45

Kaffeepause

9:45 - 10:15
10:15

Parallele Sessions

10:15 - 11:25
Welten entdeckenBest Case

Telefon-Recruiting im digitalen Zeitalter: Tradition trifft Innovation

10:15 - 10:45
Benno Wunderlich
Benno Wunderlich Dirk Rossmann
Seit einigen Jahren rekrutiert die Dirk Rossmann GmbH verschiedene Jobprofile ausschließlich am Telefon durch ihr Recruiting-Service-Center. Anschreiben, CVs, Zeugnisse, Bewerbungsformulare sind lange aus dem Bewerbungsprozess verbannt, die Time-to-Hire hat sich halbiert. Benno Wunderlich gibt spannende Einblicke mit allen Höhen und Tiefen beim Aufbau des Recruiting-Service-Centers.
Benno Wunderlich

Benno Wunderlich

Bereichsleitung Talent Acquisition & Employer Branding
Dirk Rossmann
Verbindungen knüpfenWorkshop

Recruiting Trends im Zeitalter von KI

10:15 - 11:25
Jennie SchüttlerAdrian Krastev
Jennie Schüttler XING – Das Jobs-Netzwerk,Adrian Krastev XING – Das Jobs-Netzwerk
In diesem Workshop geben Jennie und Adrian von XING, Impulse für eine neue Art des Recruitings im Zeitalter von KI. Hier erfährst Du mehr über die neusten KI-Features in den Produkten von XING und erarbeitest gemeinsam wertvolle Learnings für Deinen Alltag mit KI im Recruiting.
Jennie Schüttler

Jennie Schüttler

Trainerin New Hiring Academy
XING – Das Jobs-Netzwerk
Adrian Krastev

Adrian Krastev

Leiter New Hiring Academy
XING – Das Jobs-Netzwerk
Erlebnisse teilenWorkshop

DIY – Die Videoserie für euer Employer Branding

10:15 - 11:25
Jörg Wolf
Jörg Wolf CASTENOW
Von der Idee bis zur Umsetzung: Wie entsteht eine authentische Social-Media-Serie und welche Ziele könnt ihr damit erreichen? Analyse und Strategie, Konzeption, Storyline und Storytelling, Umsetzungsplanung, Dreh, Distribution und Media sind nur einige Themen, die ihr hier im Griff haben solltet. Gemeinsam entwickeln wir mit euch ein eigenes Format und geben euch Tipps zur Umsetzung.
Jörg Wolf

Jörg Wolf

Kreativkopf & Geschäftsführender Gesellschafter
CASTENOW
Welten entdeckenBest Case

Beim Online-Shopping zum neuen Job – Eine Rekrutierungskampagne auf unkonventionellen Kanälen

10:55 - 11:25
Sonja Auf der Maur
Sonja Auf der Maur Elektrizitätswerke des Kanton Zürich (EZK)
Worüber machen sich Elektriker:innen im Alltag Gedanken? Vielleicht um ihr Auto, den nächsten Urlaub oder ein neues Handy. Aber auch um ihre Job-Zukunft? Viele sind nicht aktiv auf Jobsuche, aber prinzipiell wechselwillig. Im Vortrag erfahrt ihr, wie es uns mit unserer crossmedialen Kampagne gelingt, Elektriker:innen da anzusprechen, wo sie sich aufhalten; on- und offline. Wir motivieren sie, nicht nur die Wohnung oder die Frisur zu wechseln, sondern auch den Job. Die für die Kampagne erstellte Landingpage www.jobzukunft.ch ist konsequent auf diese Zielgruppe ausgerichtet.
Sonja Auf der Maur

Sonja Auf der Maur

Leiterin Talent Acquisition & Employer Branding
Elektrizitätswerke des Kanton Zürich (EZK)
Verbindungen knüpfenBest Case

Purpose & Culture: Wie das „Culture Add Interview“ zum nachhaltigen Recruitingerfolg beiträgt

10:55 - 11:25
Ingrid Altmann
Ingrid Altmann thermondo
Purpose und Culture sind bei thermondo keine Buzzwords, sondern wichtiger Bestandteil im Recruitingprozess. Ingrid Altmann nimmt euch mit hinter die Kulissen und erklärt euch, was für sie und thermondo den Unterschied zwischen „Culture Fit“ und „Culture Add“ macht. Erfahrt, wie damit nachhaltig – aber nicht ohne Höhen und Tiefen – Recrutingerfolge optimiert werden
Ingrid Altmann

Ingrid Altmann

Head of Talent Acquisition
thermondo
11:25

Mittagspause

11:25 - 12:25
12:25

Parallele Sessions

12:25 - 13:35
Erlebnisse teilenBest Case

Das wahre Leben – Authentizität beim Social-Media-Recruiting

12:25 - 12:55
Maria Schönbier-KnollAstrid Weiermann
Maria Schönbier-Knoll Eigenbetrieb Hanau Kindertagesbetreuung,Astrid Weiermann Eigenbetrieb Hanau Kindertagesbetreuung
Wer will es schon sehen, das wahre Berufsleben mit Lärm, Leben und Lachen? Warum es für ein Unternehmen dennoch Sinn machen kann, mit authentischen Reels auf sich aufmerksam zu machen, stellen wir euch praxisnah vor. Was war entscheidend auf dem Weg vom ersten Social-Media-Post hin zu einer ausgezeichneten Recruitingkampagne? Welche weiteren Effekte ergaben sich – neben steigenden Bewerberzahlen – für die Gesamtorganisation?
Maria Schönbier-Knoll

Maria Schönbier-Knoll

Abteilungsleitung Personal
Eigenbetrieb Hanau Kindertagesbetreuung
Astrid Weiermann

Astrid Weiermann

Betriebsleitung
Eigenbetrieb Hanau Kindertagesbetreuung
Erlebnisse teilenWorkshop

Vom Underdog zum Überflieger: Wie dein Unternehmen mit Arbeitgeberbewertungen durch die Decke geht

12:25 - 13:35
Remo FydaDr. Minoo Zarbafi
Remo Fyda ProvenExpert & ProvenEmployer,Dr. Minoo Zarbafi ProvenExpert & ProvenEmployer
Erfahre, wie Arbeitgeberbewertungen dein Unternehmen transformieren können. In diesem Workshop schärfen wir deinen Blick für die Kraft von authentischem Feedback und zeigen dir Schritt für Schritt, wie du diese Erkenntnisse strategisch nutzt, um dein Unternehmen als Marktführer zu positionieren. Mach dich bereit für einen praxisnahen Leitfaden, der dein Unternehmen von Grund auf erneuert.
Remo Fyda

Remo Fyda

CEO
ProvenExpert & ProvenEmployer
Dr. Minoo Zarbafi

Dr. Minoo Zarbafi

COO
ProvenExpert & ProvenEmployer
Verbindungen knüpfenBest Case

Biases im Recruitingprozess – wie man sie erkennt und vermeidet

13:05 - 13:35
Daniel Vasilico
Daniel Vasilico Audi Business Innovation
Unbewusste Voreingenommenheit im Recruiting kann zu Fehlentscheidungen führen und die Vielfalt im Einstellungsprozess beeinträchtigen. In diesem Vortrag werden wir uns mit den häufigsten Biases befassen, die im Recruiting auftreten können und Strategien zur Vermeidung diskutieren. Kleiner Teaser: Erkenntnis und Bewusstsein sind der Schlüssel!
Daniel Vasilico

Daniel Vasilico

People & Culture
Audi Business Innovation
Erlebnisse teilenBest Case

Unsere Mitarbeiter:innen teilen das grüne Blut – die neue Employer Brand der BayWa

13:05 - 13:35
Sophia Stelzl
Sophia Stelzl BayWa
Entdecke den neuen Arbeitgeberauftritt der BayWa: „Tun, was wirklich wichtig ist!“ Erlebe, wie authentische Bewerberansprache aussehen kann und wie wir unsere Mitarbeiter:innen miteinbeziehen. Erfahre, wie die Employer Brand entwickelt wurde, welche Bildsprache sie prägt, welche Kampagne bereits gelaufen ist und wie die eigens entwickelte Mitarbeiter-App die Kampagne auf eine Mitarbeiterbindungsebene hebt. Wir sind ein Mischkonzern und suchen sehr viele nicht-akademische, aber ebenso akademische Mitarbeiter:innen. Zudem sind wir sehr stark in ländlichen Regionen vertreten.
Sophia Stelzl

Sophia Stelzl

Senior Expert Employer Branding
BayWa
13:35

Kaffeepause

13:35 - 13:55
13:55

Parallele Sessions

13:55 - 14:25
Erlebnisse teilenBest Case

Women4Metals: Wie eine Grassroots-Initiative eine männerdominierte Branche für alle Zielgruppen attraktiver macht

13:55 - 14:25
Stefanie KleinLaura Zielinski
Stefanie Klein Aurubis,Laura Zielinski Aurubis
Erlebe Women4Metals, die führende Initiative für Vielfalt in der männerdominierten Metallbranche. Erfahre, wie Unternehmen und Verbände vereint werden, um die Metallbranche attraktiv für alle Geschlechter zu gestalten. Mit Mentoring, Netzwerk-Events und verbesserten Arbeitsbedingungen schafft Aurubis bei sich ein respektvolles Arbeitsumfeld, in dem Mitarbeitende als Botschafter:innen fungieren und inspiriert die gesamten Metallbranche mitzumachen.
Stefanie Klein

Stefanie Klein

Women4Metals
Aurubis
Laura Zielinski

Laura Zielinski

Head of Talents & Organizational Development/Lead Group HR
Aurubis
14:35

Keynote

14:35 - 15:15
15:15

Verabschiedung

15:15 - 15:30
Jörg Buckmann
Jörg Buckmann Buckmann gewinnt
Jörg Buckmann

Jörg Buckmann

Moderator
Buckmann gewinnt