Programm

Talent Sourcing
Recruitment Analytics & AI
Candidate Journey & Talent Attraction
Employee Experience & Employer Branding
Expert Sessions
Keynote

Dienstag, 29. Oktober

08:30

Einlass und Ausgabe der Tagungsunterlagen

08:30 - 09:45
10:00

Begrüßung durch die Moderatoren

10:00 - 10:15 | Quadriga Hochschule Berlin, calibr8
David Nitschke

David Nitschke

Teamleiter Seminarmanagement
Quadriga Hochschule Berlin
David Nitschke ist Director of Training & Coaching Programs an der Quadriga Hochschule Berlin. Zudem ist er zertifizierter Kommunikations- und Verhaltenstrainer, Personal und Business Coach und Businessmoderator. Er verfügt über 7 Jahre Erfahrung als Führungskraft, Ausbilder und Personalentwickler in einem mittelständischen Unternehmen. Zu seinen Trainings-Schwerpunkten zählen erfolgreiches Führungsverhalten, Kommunikation und Präsentation, Coaching als Führungsmittel, Konfliktmanagement und die Integration von Arbeiten 4.0 in den Führungsalltag.
Anna Ott

Anna Ott

HR Consultant & HR Tech Advisor
calibr8
Talent Acquisition expert with a deep understanding of HRTech who has recruited talent for digital companies and startup teams for the past two decades.
With a proven ability to take a strategic view on Talent Management, Anna combines this with a strong business sense and operational skills to build and grow teams.
Strategic mindset who aims for the best outcomes due to her love for ideation. Throughout her career, she could rely on her curiosity and thrive for input to seek and share information. This led Anna to become an expert on various people topics.
10:15

Eröffnungskeynote

Keynote
10:15 - 11:00
11:15

Session 1: 4 Best Cases, 1 Expert Session, 1 Hackathon

11:15 - 11:55

Talent Sourcing als Geheimwaffe für KMU!

Best Case
11:15 - 11:55 | Eucon Group
Sourcing geht nur bei „den Großen“? Ganz im Gegenteil: Insbesondere im Mittelstand ist das Sourcing ein wunderbarer Kanal, um sich bei Kandidaten als Arbeitgeber zu positionieren und diese für sich zu begeistern. Was funktioniert besonders gut und was gibt es zu beachten? Dorothee spricht über Best Practices und Herausforderungen.
Dorothee Kollmeyer

Dorothee Kollmeyer

HR Manager
Eucon Group

Stellenanzeigen messbar machen

Best Case
11:15 - 11:55 | WISAG Job & Karriere
Stefan Kramer ist angetreten, um bei WISAG das Recruitment zu zentralisieren. Damit das Modell aufgeht, benötigt er effiziente Prozesse für die jährlich über 2.000 Stellenausschreibungen. Darüber hinaus ist er auf Möglichkeiten angewiesen, die Kosten und Qualität der Bewerber auf jeder einzelnen der eingesetzten Jobbörsen und Traffic Kanäle bestimmen zu können. In diesem Vortrag erzählt er konkret welche Schritte er unternommen hat, um zur „messbaren Stellenanzeige“ zu kommen und zeigt dabei konkrete Ergebnisse.
Stefan Kramer

Stefan Kramer

Geschäftsführer
WISAG Job & Karriere
Seit knapp 20 Jahren ist Stefan Kramer im Recruiting-Umfeld zu Hause. Aktuell ist er als Geschäftsführer der WISAG Job & Karriere GmbH & Co. KG verantwortlich für die Personalbeschaffung in der WISAG Gruppe. Sein Team und er begeistern täglich deutschlandweit Menschen in über 150 verschieden Tätigkeitsfeldern dazu, ihren neuen Job oder die individuelle Karriere bei der WISAG zu beginnen. Dabei spielen vor allem optimale Recruiting-Prozesse, Automation und entsprechende Auswertungen eine wichtige Rolle.

High Volume Recruiting Automation – der frühe Vogel fängt den Wurm

Best Case
11:15 - 11:55 | Deutsche Post AG
Um für den „Starkverkehr“ ausreichend Personal zur Verfügung zu haben, setzt die Deutsche Post auf Recruiting-Kampagnen. Automatisierungs- und Digitalisierungsoptionen tragen zur Steigerung der Conversion Rate bei und helfen, die richtige Position für den Kandidaten zu finden. Dabei nutzt die Deutsche Post innovative Ansätze mit Start-up-Technologie.
Mirjam Ferrari

Mirjam Ferrari

Vice President Corporate HR Marketing & Recruiting
Deutsche Post AG

Develop and implement Employer Value Proposition and Employer Branding to an international Organization (in English)

Best Case
11:15 - 11:55 | Europäisches Patentamt
Coming from the roots of an international organization, the EPO has its competitors for talent in mostly in the private enterprise sector. Looking for multilingual scientists to become patent examiners, the European Patent Office is part of the war for talent. To cope with this challenge, the EPO decided in 2017 to re-work the employer branding campaign completely. For this, for the first time, the Employer Value Proposition needed to be defined. Coming from this, from April – September 2018 the major pillars of the new Employer Branding incl. social media strategy were defined.
Steffen Peschgens

Steffen Peschgens

Head of Talent Acquisition
Europäisches Patentamt
Born in 1969, studied business administration.
1995 - 2001 worked for consultant and headhunting companies
2001 - 2017 Siemens in the positions of
Senior Recruiter (1,5 yrs),
Project lead internal Outplacement (3,5 yrs)
Head of Talent Acquisition Corporate Units (6 yrs),
Global Head of Talent Acquisition Infrastructure&Cities Sector (2 yrs)
Director Global Talent Acquisition Division Energy Management & Mobility (3 yrs)
2017 - to date: European Patent Office (Munich, The Hague), Head of Talent Acquisition

Social Recruiting – Heilsbringer oder lediglich ein weiteres Buzzword?

Expert Session
11:15 - 11:55 | mobileJobs GmbH
Silodenken im Recruitingprozess aufbrechen, warum Social Recruiting ohne Mobile Recruiting nicht funktioniert und warum Zielgruppenfokus über allem steht, denn der Köder muss dem Fisch schmecken und nicht dem Angler.
Ki-Won Sur

Ki-Won Sur

Sales & Brand Communications Representative
mobileJobs GmbH
Bereits während des BWL-Studiums entdeckte Ki-Won Sur seine Leidenschaft für HR-Themen. Daher ist es nicht verwunderlich, dass seit 2008 seine Karriere im Kontext von Personaldienstleistung und Unternehmensberatung stattgefunden hat. Seit 2016 ist er für mobileJobs tätig und war von Anfang an begeistert von der innovativen Recruiting-Lösung. Der Fokus auf die nicht-akademische Zielgruppe und das konsequente Vorgehen in der Produktentwicklung durch Design Thinking und im Lean Startup Modus haben ihn zum überzeugten MobileJobber gemacht. Im Fokus seiner Position als Sales & Brand Communications Representative stehen: Repräsentative Aufgaben, Netzwerke auf- und ausbauen, Markenbotschafter und zusätzlich hält er regelmäßig Vorträge, Webinare und Workshops zu den Themen: Recruiting, Design Thinking & Lean Startup und weitere Themen rund um Innovationen und Digitalisierung im HR Kontext.

Hackathon: Starter Class

Interactive Session
11:15 - 11:55 | die grüne 3 GmbH, EDAG Gruppe
XING und LinkedIn schon mal gehört? Auch schon mal ein paar Schlagwörter in die Suche eingegeben? Cool, wir zeigen dir in diesem Workshop wie du Mithilfe von Boolesche und Semantischer Suche Lebenslaufdatenbanken strukturiert durchsucht. Dafür bilden wir gemeinsam Suchketten (sog. Search Strings) und schälen die Datenbank wie eine Zwiebel? Wasser im Mund zusammengelaufen? Dann kommt vorbei!

*mit Voranmeldung

Jan Hawliczek

Jan Hawliczek

Recruiter, Trainer, Consultant und Geschäftsführer
die grüne 3 GmbH
Jan Hawliczek brennt seit 2011 leidenschaftlich für die Bereiche Active Sourcing, Personalmarketing, Employer Branding und HR-Tech. Diese Leidenschaft und Passion für digitales Recruiting bringt er als Geschäftsführer in seinem Start-Up "Die Grüne 3 GmbH" voll ein.
Tobias Ortner

Tobias Ortner

Abteilungsleiter Recruiting
EDAG Gruppe
Tobias Ortner durfte schon sehr viele unterschiedliche Stationen, Länder und Aufgaben im Bereich Recruiting und HR-Marketing begleiten. Derzeit verantwortet er das globale Recruiting und Personalmarketing der EDAG Gruppe (vormals BFFT GmbH).
Katharina Seidl

Katharina Seidl

Teamleitung Recruiting
EDAG Gruppe
Katharina Seidl leitet das Recruiting Management bei der EDAG Gruppe (vormals BFFT GmbH) und ist so deutschlandweit für ihr Team verantwortlich. Sie kombiniert Erfahrung aus der Dienstleistungs- als auch der Corporate Recruiting Welt.
Stefan Göppel

Stefan Göppel

Teamkoordinator Active Sourcing
EDAG Gruppe
Stefan Göppel leitet seit 4 Jahren das Active Sourcing Team bei der EDAG Gruppe (vormals BFFT GmbH). Zugleich zeigt er sich verantwortlich für alle rechtlichen und KPI gesteuerten Prozesse im Recruiting.
12:05

Session 2: 1 Best Case, 1 Spotlight, 1 Diskussion, 1 Hackathon (fortlaufend)

12:05 - 12:45

Call for Papers

Best Case
12:05 - 12:45
Sie haben einen interessanten Case zum Thema Talent Sourcing, den Sie auf den #SRD19 vorstellen möchten? Dann schreiben Sie uns! nora.nowakowski@quadriga.eu

Macro Trends: Impact & Recommendation for Recruiters (in English)

Best Case
12:05 - 12:45 | workshape.io
Change has always been a constant, but you must have been living under a rock if you haven’t noticed the pace of change is quickening. In this presentation Hung Lee will discuss ten macro trends – long term directional shifts in society – how they impact talent acquisition and what recruiters can do to stay ahead of the curve.
Hung Lee

Hung Lee

Geschäftsführer & Gründer
workshape.io

Hung Lee ist der Gründer von WorkShape.io – Die revolutionäre Recruiting Plattform für Softwareentwickler.
Er ist ein Industrie-Fachmann mit über 15 Jahren Erfahrung als Agency Recruiter, Recruitment Manager, Interner Leiter für Talentsuche, Recruitment trainer und strategischer Berater für rapides Unternehmenswachstum in Londons Tech Start-up Szene. Als CEO einer ausgezeichneten Online Recruiting Plattform, WorkShape.io, ist Hung jetzt wegbereitend dabei, neue Wege zu entwickeln und zu fördern, Unternehmen mit neuem Talent zu verbinden.
Er kuratiert zusätzlich Recruiting Brainfood (www.recruitingbrainfood.com) – Ein beliebter wöchentlicher Newsletter für die Talent Industrie.

Google Jobs – Was kommt, was bleibt, was verschwindet?

Spotlight
12:05 - 12:45
Seit Mai 2019 ist Google Jobs nun auch in Deutschland live. Was jetzt bereits feststeht: Der Recruiting-Markt wird sich dadurch definitiv verändern. Doch worauf müssen Unternehmen zukünftig achten und mit welchen langfristigen Folgen müssen sie rechnen? Diese und weitere Fragen werden in diesem Spotlight beantwortet.

Ein Unternehmen, viele Kulturen: Über die Herausforderungen global agierender Unternehmen

Diskussion
12:05 - 12:45 | Axel Springer SE, The Berner Group
Viele Konzerne stehen für mehr als eine Marke. Doch kennt man sie auch? Gleichzeitig müssen sie sich im internationalen Kontext der Herausforderung stellen, mehrere Standorte in Einklang zu bringen. Doch wie bekommt man einerseits verschiedene Kulturen und andererseits diverse Marken unter ein Dach? Wie positioniert sich ein Unternehmen, das eine Multi-Branding-Strategie verfolgt, als attraktiver Arbeitgeber?
Dr. Konstanze Schlegelberger

Dr. Konstanze Schlegelberger

Leiterin Talent Attraction
Axel Springer SE
Konstanze ist bei Axel Springer für das Employer Branding für die Arbeitgeber-Dachmarke von Axel Springer verantwortlich und steuert die Einstiegsprogramme, wie das Trainee- und Praktikantenprogramm. Sie ist seit 2015 bei Axel Springer und war vorher im Bereich Talent Acquisition Tech bei Rocket Internet und einer Personalberatung tätig. Sie ist Kulturanthropolgin und systemischer Coach und lebt in Berlin.
Marcel Rütten

Marcel Rütten

Head of Employer Branding
The Berner Group

Fortlaufend Hackathon: Starter Class

Interactive Session
12:05 - 12:45 | die grüne 3 GmbH, EDAG Gruppe
Jan Hawliczek

Jan Hawliczek

Recruiter, Trainer, Consultant und Geschäftsführer
die grüne 3 GmbH
Jan Hawliczek brennt seit 2011 leidenschaftlich für die Bereiche Active Sourcing, Personalmarketing, Employer Branding und HR-Tech. Diese Leidenschaft und Passion für digitales Recruiting bringt er als Geschäftsführer in seinem Start-Up "Die Grüne 3 GmbH" voll ein.
Tobias Ortner

Tobias Ortner

Abteilungsleiter Recruiting
EDAG Gruppe
Tobias Ortner durfte schon sehr viele unterschiedliche Stationen, Länder und Aufgaben im Bereich Recruiting und HR-Marketing begleiten. Derzeit verantwortet er das globale Recruiting und Personalmarketing der EDAG Gruppe (vormals BFFT GmbH).
Katharina Seidl

Katharina Seidl

Teamleitung Recruiting
EDAG Gruppe
Katharina Seidl leitet das Recruiting Management bei der EDAG Gruppe (vormals BFFT GmbH) und ist so deutschlandweit für ihr Team verantwortlich. Sie kombiniert Erfahrung aus der Dienstleistungs- als auch der Corporate Recruiting Welt.
Stefan Göppel

Stefan Göppel

Teamkoordinator Active Sourcing
EDAG Gruppe
Stefan Göppel leitet seit 4 Jahren das Active Sourcing Team bei der EDAG Gruppe (vormals BFFT GmbH). Zugleich zeigt er sich verantwortlich für alle rechtlichen und KPI gesteuerten Prozesse im Recruiting.
12:45

Lunch

12:45 - 14:00
14:00

Session 3: 4 Best Cases, 1 Hackathon

14:00 - 14:40

„The Power of Sourcing” - Top Talents für die Deutsche Bahn

Best Case
14:00 - 14:40 | Deutsche Bahn
Die Deutsche Bahn stellt sich 2019 erneut der Challenge mehr als 20.000 neue Mitarbeiter für die Welt der Bahn zu begeistern. Durch die Vielfalt an verschiedenen Berufen ist es für das größte Talent Acquisition Team Europas wichtig, sich auf die Zielgruppe individuell einzustellen und auf innovative Ideen zu setzen. Charlotte, Leiterin des Tech Sourcingteams, zeigt Euch, mit welchen Methoden ihre Sourcer auf die Jobs bei der DB aufmerksam machen und was für sie der Schlüssel im Finden & Binden von Kandidaten ist.
Charlotte von Rieß

Charlotte von Rieß

Leiterin Sourcing IT-Akademiker & technische Akademiker
Deutsche Bahn
Charlotte von Riess ist Leiterin für Talent Acquisition mit einer Leidenschaft für Active Sourcing. Sie hat das in-house Sourcing Team aufgebaut, dass nach Ingenieuren und Technikfreaks für die Deutsche Bahn sucht.
Sie glaubt fest an die Kraft des Talent Sourcings und ist der Auffassung, dass der beste Weg, die Aufmerksamkeit von Kandidaten zu gewinnen, darin liegt, eine persönliche Note beizufügen. Das unterscheidet ihrer Meinung nach eine Firma von Anderen.
Charlotte hat mehr als zehn Jahre Erfahrung im Bereich Recruiting in verschiedenen Unternehmensstrukturen – Von schnell wachsenden Startups, zu international innovativen Familienunternehmen, bis hin zu großen, internationalen traditionellen Konzernen, wie der Deutschen Bahn AG. Ihre größte Herausforderung im Moment: Für 2019 mehr als 20.000 Menschen für die Deutsche Bahn einzustellen.

Datengetriebene Talentakquise – Auf dem Weg zu sinnvollen Analysen

Best Case
14:00 - 14:40 | Scout24
Auf dem Weg zu einer proaktiven und strategischen Arbeitsweise unserer Talent Acquisition Abteilung haben Daten eine durchaus wichtige Rolle gespielt, um den Mehrwert und Einfluss im Unternehmen nachzuweisen. Lange konnten wir keine Hoheit über unsere Daten erlangen. Selbst einfache KPIs und Reports konnten nicht erstellt werden. Schritt für Schritt haben wir uns aus der Isolierung befreit und konnten uns in einem sehr datengetriebenen Unternehmen die Meinungshoheit über Talente, dank Fakten und Trends, zurückerobern und nachweisen, dass unsere Strategie erfolgreich ist.
Matthias Schmeißer

Matthias Schmeißer

Director of Talent Acquisition
Scout24
Matthias hat sich über mehrere Jahre einen Namen als TA Experte gemacht durch Initiativen wie dem TA Lab als auch bei seinen letzten Stationen wie Zalando, Visual Meta und jetzt bei Scout24. In seiner aktuellen Position als Direktor Talent Acquisition ist er dabei die Bedeutung von TA in die Firma zutragen und sein Team als eine der wichtigsten, strategischen Funktion zu etablieren.

Art and science of talent attraction (in English)

Best Case
14:00 - 14:40 | ph-creative
The war for talent is long over, we are now fighting for time and attention. How can you stand out and engage talent before you need them?
How do you develop your employer brand and ‚give and get‘ to attract and repel talent? And how do you go beyond the candidate experience and leverage your ‚people‘ experience to attract talent? Dave will also talk about how truth builds trust and the need to move from storytelling to story building.
Dave Hazlehurst

Dave Hazlehurst

Founder
ph-creative

Als Direktor bei der international erfolgreichen Arbeitgeber Branding Agentur Ph.Creative, mit Büros in Liverpool, London und New York, strebt Dave kontinuierlich an, sicherzustellen, bemerkenswerte Talent Attraction Resultate für sein beeindruckendes Portfolio an Klienten zu liefern.
Dave hat in der Vergangenheit Keynotes und Workshops für führende Recruitment Konferenzen, Fachausstellungen und Talent Unternehmen gegeben, unter anderem für LinkedIn Talent Connect, HR Tech, REC, APSCo und Vodafone.

Weg von Schablonen, hin zu kreativen Lösungen: Werde HR Creative Guru!

Best Case
14:00 - 14:40 | Lautsprecher Teufel GmbH
Die Businessumfelder werden volatiler und Arbeitsmärkte angespannter. Prozesse, Anwendungen und Strukturen müssen regelmäßig angepasst werden. Das Budget ist oft knapp und die Erwartungen an die Verantwortlichen im Personal Bereich hoch. Der Druck steigt. Wie kann man allen Herausforderungen im Personal Bereich heute gerecht werden? Kreativität ist der Schlüssel. Je kreativer und dynamischer die Personalreferent*innen desto anpassungsfähiger die Organisation. Ideen, Beispiele und Erkenntnisse.
Jannis Tsalikis

Jannis Tsalikis

Head of Human Resources
Lautsprecher Teufel GmbH

User Experience ist alles: Der Weg zu einem ganzheitlichen Hiring-Prozess und besseren Stellenbesetzungen

Expert Session
14:00 - 14:40 | SmartRecruiters
Candidate Experience war das Trendwort der letzten Jahre. Doch wer wirklich bessere Recruiting-Ergebnisse erzielen will, darf nicht nur an einem Hebel ansetzen. Unternehmen wie BOSCH, LinkedIn und tipico setzen auf ganzheitliche Prozesse und erzielen auf Basis einer optimierten User Experience für Kandidaten, Recruiter und Fachbereiche schnellere, günstigere und bessere Stellenbesetzungen.
Christian Grimm

Christian Grimm

Senior Vice President Sales DACH
SmartRecruiters

Hackathon: Master Class

Interactive Session
14:00 - 14:40 | die grüne 3 GmbH, EDAG Gruppe
XING und LinkedIn sind dir nicht mehr genug und du hast auch schon mal von Talentwunder, Beamery und Co. gehört? Okay, in dieser Masterclass steigen wir tief in die strukturierte Suche im Web ein. Die Google Suche wird hier dein neuer bester Freund. Zusätzlich werden wir gemeinsam in einem Case das Sourcing automatisieren. Klingt cool? Dann kommt rum!

*mit Voranmeldung

Jan Hawliczek

Jan Hawliczek

Recruiter, Trainer, Consultant und Geschäftsführer
die grüne 3 GmbH
Jan Hawliczek brennt seit 2011 leidenschaftlich für die Bereiche Active Sourcing, Personalmarketing, Employer Branding und HR-Tech. Diese Leidenschaft und Passion für digitales Recruiting bringt er als Geschäftsführer in seinem Start-Up "Die Grüne 3 GmbH" voll ein.
Tobias Ortner

Tobias Ortner

Abteilungsleiter Recruiting
EDAG Gruppe
Tobias Ortner durfte schon sehr viele unterschiedliche Stationen, Länder und Aufgaben im Bereich Recruiting und HR-Marketing begleiten. Derzeit verantwortet er das globale Recruiting und Personalmarketing der EDAG Gruppe (vormals BFFT GmbH).
Katharina Seidl

Katharina Seidl

Teamleitung Recruiting
EDAG Gruppe
Katharina Seidl leitet das Recruiting Management bei der EDAG Gruppe (vormals BFFT GmbH) und ist so deutschlandweit für ihr Team verantwortlich. Sie kombiniert Erfahrung aus der Dienstleistungs- als auch der Corporate Recruiting Welt.
Stefan Göppel

Stefan Göppel

Teamkoordinator Active Sourcing
EDAG Gruppe
Stefan Göppel leitet seit 4 Jahren das Active Sourcing Team bei der EDAG Gruppe (vormals BFFT GmbH). Zugleich zeigt er sich verantwortlich für alle rechtlichen und KPI gesteuerten Prozesse im Recruiting.
14:50

Session 4: 4 Best Cases, 1 Hackathon (fortlaufend)

14:50 - 15:30

Lessons in Sourcing (in English)

Best Case
14:50 - 15:30 | Philip Morris
In this informative session Martin will give hands on tips on how to source better bringing together over 20 years experience as a hands on practitioner. He will also discuss the challenges of sourcing difficult roles and how Philip Morris has done this. There will be plenty of immediate “take aways” in this sourcing masterclass.
Martin Lee

Martin Lee

Global Head of Talent Sourcing
Philip Morris
Martin leitet das EMEA Sourcing Team bei Phillip Morris International. Er ist stets auf dem neuesten Stand der Mittel und Vorgehensweisen zum Thema Recruitment und hat bereits hunderte von Sourcern und Forschern weltweit geschult. Er ist ein Komitee-Mitglied der Executive Research Association und beratet Mitglieder zu den besten Verfahren innerhalb von Recruitment Recherchen.

Last Exit: AI - Wo künstliche Intelligenz im Recruiting an Grenzen stößt

Best Case
14:50 - 15:30 | Beiersdorf
Wir alle lieben HR Tech! Sie erleichtert die Arbeit ungemein und schenkt uns endlich die Zeit, uns besser um Kandidaten zu kümmern. Dem Personaler bieten sich viele neue Digitaltools, die auf den ersten Blick jeden beeindrucken. Aber ist das alles zielführend? Wo stößt HR Tech an Grenzen und warum? Was müssen HRler wissen, um erfolgreich mit moderner Technik zu arbeiten? In diesem Talk beleuchtet Christoph Fellinger Stärken und Schwächen der Technik besonders in Hinblick auf Talent Acquisition.
Christoph Fellinger

Christoph Fellinger

Head of Early Career Programs
Beiersdorf

Erfolgreich über Instagram rekrutieren – oder wie unsere Job Ads social werden (in English)

Best Case
14:50 - 15:30 | UBS
Auf Social Media ist weniger mehr. Aber Job Ads werden, wie Wunschlisten, länger und läääääänger. Wie funktionieren (zu) lange Job Ads auf Instagram? Oder Facebook? Starke Icons statt vieler Worte, so rekrutieren wir erfolgreich Kandidaten, die wir über traditionelle Job Ads nicht erreichen würden – mit unseren innovativen Visual Job Ads.
Isabelle Hettel

Isabelle Hettel

Global Head Employer Branding Strategy & Professional Marketing
UBS
I’m a brand strategist at heart, dedicated to pushing employer brands to the next level. I’m the leader of a global team. Together, we make a real difference in employer branding and recruitment marketing. We build the employer brand for one of the best employers worldwide (says Universum 2018). We develop and own the employer value proposition (EVP) and bring it to life everyday - internally as well as externally. And we innovate with new formats on social media.

Arbeitgebermarketing via Social Media: ALDI SÜD im Wettbewerb um IT-Talente

Best Case
14:50 - 15:30 | Aldi Süd
In Zeiten der digitalen Transformation ist die Zielgruppe der IT Talente für viele Unternehmen im besonderen Maße erfolgskritisch, so auch für ALDI SÜD. Wie ALDI SÜD im Employer Branding mit dieser Herausforderung umgeht und welche Rolle dabei die Social Media Strategie einnimmt, erfahren Sie in diesem Vortrag.
Nevenka Veltrup

Nevenka Veltrup

Manager HR Marketing
Aldi Süd

Die studierte Betriebswirtin mit jahrelanger Erfahrung in verschiedenen HR Bereichen ist seit mehr als 10 Jahren für ALDI SÜD tätig. Als Manager HR Marketing verantwortet sie seit zwei Jahren das Employer Branding und Personalmarketing für die Zielgruppe IT. Den Wandel im Unternehmen aktiv zu gestalten, ihre Begeisterung für ALDI SÜD mit anderen zu teilen und ihren Arbeitgeber auf dem Arbeitsmarkt für IT Talente zu positionieren ist ihre große Motivation.
Nadja Auer

Nadja Auer

HR Specialist
Aldi Süd
Als HR Specialist im HR Marketing bei ALDI SÜD umwirbt Nadja Auer Talente aus der Zielgruppe IT. Als Verantwortliche für das strategische Social Media Marketing agiert sie immer am Puls der Zeit, um die Zielgruppe dort abzuholen, wo sie sich aufhält. Ihr vorheriger Werdegang führte die Wirtschaftspsychologin mit HR Fokus durch das Personalmarketing, Employer Branding und Recruiting von PwC, AXA und Deloitte.

Fortlaufend Hackathon: Master Class

Interactive Session
14:50 - 15:30 | die grüne 3 GmbH, EDAG Gruppe
Jan Hawliczek

Jan Hawliczek

Recruiter, Trainer, Consultant und Geschäftsführer
die grüne 3 GmbH
Jan Hawliczek brennt seit 2011 leidenschaftlich für die Bereiche Active Sourcing, Personalmarketing, Employer Branding und HR-Tech. Diese Leidenschaft und Passion für digitales Recruiting bringt er als Geschäftsführer in seinem Start-Up "Die Grüne 3 GmbH" voll ein.
Tobias Ortner

Tobias Ortner

Abteilungsleiter Recruiting
EDAG Gruppe
Tobias Ortner durfte schon sehr viele unterschiedliche Stationen, Länder und Aufgaben im Bereich Recruiting und HR-Marketing begleiten. Derzeit verantwortet er das globale Recruiting und Personalmarketing der EDAG Gruppe (vormals BFFT GmbH).
Katharina Seidl

Katharina Seidl

Teamleitung Recruiting
EDAG Gruppe
Katharina Seidl leitet das Recruiting Management bei der EDAG Gruppe (vormals BFFT GmbH) und ist so deutschlandweit für ihr Team verantwortlich. Sie kombiniert Erfahrung aus der Dienstleistungs- als auch der Corporate Recruiting Welt.
Stefan Göppel

Stefan Göppel

Teamkoordinator Active Sourcing
EDAG Gruppe
Stefan Göppel leitet seit 4 Jahren das Active Sourcing Team bei der EDAG Gruppe (vormals BFFT GmbH). Zugleich zeigt er sich verantwortlich für alle rechtlichen und KPI gesteuerten Prozesse im Recruiting.
15:30

Kaffeepause

15:30 - 16:00
16:00

Breakout-Sessions

Breakout-Session
16:00 - 17:30

Share your Sourcing-Case

Breakout-Session
16:00 - 17:30 | hzaborowski – Der Mensch im Recruiting, Deutsche Bahn
Sie sehen sich in Ihrem Sourcing-Alltag mit einer bestimmten Herausforderung konfrontiert und wollen sich darüber mit den anderen Teilnehmer*innen der #SRD19 austauschen? Dann nutzen Sie die Gelegenheit in dieser Breakout-Session und kommen Sie mit anderen Recruiting-Expert*innen ins Gespräch!
Henrik Zaborowski

Henrik Zaborowski

Recruitingexperte
hzaborowski – Der Mensch im Recruiting

Henrik Zaborowski verfügt über 18 Jahre Recruitingerfahrung als Personalberater sowie Inhouse Recruiter und ist seit Ende 2013 als Redner und Recruitingexperte selbständig. Er unterstützt seine Kunden sowohl operativ als auch durch seine Impulse als Berater, Blogger und Redner und ist in der HR Szene als „Luther des Recruitings“ bekannt.
Charlotte von Rieß

Charlotte von Rieß

Leiterin Sourcing IT-Akademiker & technische Akademiker
Deutsche Bahn
Charlotte von Riess ist Leiterin für Talent Acquisition mit einer Leidenschaft für Active Sourcing. Sie hat das in-house Sourcing Team aufgebaut, dass nach Ingenieuren und Technikfreaks für die Deutsche Bahn sucht.
Sie glaubt fest an die Kraft des Talent Sourcings und ist der Auffassung, dass der beste Weg, die Aufmerksamkeit von Kandidaten zu gewinnen, darin liegt, eine persönliche Note beizufügen. Das unterscheidet ihrer Meinung nach eine Firma von Anderen.
Charlotte hat mehr als zehn Jahre Erfahrung im Bereich Recruiting in verschiedenen Unternehmensstrukturen – Von schnell wachsenden Startups, zu international innovativen Familienunternehmen, bis hin zu großen, internationalen traditionellen Konzernen, wie der Deutschen Bahn AG. Ihre größte Herausforderung im Moment: Für 2019 mehr als 20.000 Menschen für die Deutsche Bahn einzustellen.

Vom Trend zur Realität – Datenstrategien im HR mit einer Prise DSGVO

Breakout-Session
16:00 - 17:30 | digitales Denken
Von deskriptiven bis prediktiven Methoden in der HR-Analytic. Wie kann ich erfolgreich Datenstrategien im HR aufsetzen, um zielorientiert und effizient Daten und Informationen für HR-Prozesse zu nutzen. Mit dem etablierten Data Thinking Ansatz sowie den entwickelten Data-Canvas Modellen zeigt die Session, wie Unternehmen zu Ihrer Datenstrategie kommt. Natürlich ist alles was man kann noch lange nicht erlaubt. Daher werden wir die gute und die böse Seite betrachten und Raum haben, Anforderungen der DSGVO im Bereich HR-Analytics zu diskutieren.
Björn Stecher

Björn Stecher

Datenschutzbeauftragter, Speaker
digitales Denken
Björn Stecher ist Digitalenthusiast, Speaker, Privacy Nerd und systemischer Organisationsberater für verschiedene Branchen, StartUps und Genossenschaften. Als Hobby-Philosoph interessieren ihn neben den rechtlichen Aspekten vor allem Fragen der (Daten)Ethik in der Digitalisierung.
Als Mitglied der Initiative D21 bringt er seine Erfahrungen in einen gesellschaftlichen Kontext, um gemeinsam mit politischen und gesellschaftlichen Akteuren Chancen und Risiken der digitalen Gesellschaft zu diskutieren.

Erfolgsfaktor Candidate Experience – Wie können wir Erfahrungen und Wahrnehmungen unserer Bewerber positiv beeinflussen?

Breakout-Session
16:00 - 17:30 | Kindernothilfe e.V.
Wir stellen uns den Herausforderungen der Digitalisierung – vor allem im Hinblick auf unsere Recruiting Strategy. Entlang unserer Candidate Journey zeigen wir euch, wie wir unsere Mitarbeiter erfolgreich gewinnen und halten. Darüber hinaus stehen wir als NGO immer wieder vor der Aufgabe, uns trotz geringem Budgets als attraktiver und moderner Arbeitgeber zu positionieren und modernes Personalmanagement zu betreiben. Dafür bleiben wir ständig auf dem Laufenden und bringen den Mut mit, Neues auszuprobieren.
Sina Talvia

Sina Talvia

Manager Talent Acquisition
Kindernothilfe e.V.
Sina Talvia ist seit 2017 bei der Kindernothilfe tätig und verantwortet dort zusammen mit ihrer Kollegin Janina Menzer die Bereiche Talent Acquisition und Employer Branding. Vorher hat sie einige Jahre in Köln gelebt und dort ihren Master in Wirtschaftspsychologie mit Schwerpunkt in HR abgeschlossen. Sie ist eine von derzeit 27 ehemaligen Praktikant/innen in der Organisation. Ihr Tätigkeitsbereich umfasst die Bereiche Recruiting, Personalmarketing und die Gestaltung der Arbeitgebermarke sowie die Themen Cultural Fit, Recruiting Analytics und die Neugestaltung der Karriereseite.
Janina Menzer

Janina Menzer

Manager Talent Acquisition
Kindernothilfe e.V.
Mit ihrem betriebswirtschaftlichen Masterstudium im Bereich Human Resource Management legte Janina Menzer den Grundstein für Ihre HR-Laufbahn. Nach rund drei Jahren Berufserfahrung im Recruiting sowie in der Personalentwicklung auf Konzernebene ist sie heute Talent Acquisition Managerin bei der Kindernothilfe. Zusammen mit ihrer Kollegin Sina Talvia verantwortet sie die Gewinnung neuer Talente sowie das Employer Branding.

The Journey to Conscious Inclusion (in English)

Breakout-Session
16:00 - 17:30 | SEE Change Happen
We often talk about and invest thousands in training to minimize our Unconscious Biases. These biases in turn lead to conscious exclusion, or discrimination. What we don’t do though is to implement strategies and measurements to ensure that organisations move to a culture of Concious Inclusion where we truly value everyone for what they can bring to an organisation when building teams. In this sesson Joanne talks about how belonging is at the core of our needs as a human being, why biases exist, and how through mindset changes we can open up to accept new perspectives.
Joanne Lockwood

Joanne Lockwood

Founder & Diversity & Inclusion Consultant
SEE Change Happen

Joanne Lockwood ist Gründerin und CEO von SEE Change Happen, ein Unternehmen, das sich dazu verschrieben hat, Gleichberechtigung, Diversität & Inklusion zu fördern. SEE Change Happen stellt Organisationen und Unternehmen Transgender Awareness Training und Support zur Verfügung. Ihr Mantra ist “Smile, Engage and Educate“ („Lächeln, Ansprechen und Bilden“) und sie ist leidenschaftlich der Auffassung: „Menschen sind Menschen“ und egal wer sie sind, verdienen es, mit Würde und Respekt behandelt zu werden.
ab 17:45

Einlass zur Social Recruiting Night

ab 17:45
18:15

Self-Design (in English)

Keynote
Neil Harbisson
18:15 - 19:00 | Cyborg Foundation
Neil Harbisson is a contemporary artist and cyborg activist best known for having an antenna implanted in his skull and for being officially recognised as a cyborg by a government. In this talk he will explore how analytics and technology is becoming not only a tool but a part of our biology and sensory system and how these changes can put theories into practice and bring out of the box ideas into our daily lives.
Neil Harbisson

Neil Harbisson

Artist and the First Human Cyborg
Cyborg Foundation
Neil Harbisson ist ein britischer Künstler und Cyborg Aktivist. Er ist der erste Mensch auf der Welt mit einer implantierten Antenne im Schädel und der erste offiziell von einer Regierung anerkannte Cyborg. Seine Antenne, das Eyeborg, ermöglicht dem farbenblinden Harbisson, anhand von Schallwellen sowohl sichtbare als auch unsichtbare Farben wie Infrarot und Ultraviolett wahrnehmen zu können. Durch die vorhandene Internetverbindung der Antenne kann er mithilfe externer Geräte wie Mobiltelefone oder Satelliten sowohl Farbräume als auch Bilder, Videos, Musik oder Telefonate direkt in seinem Kopf empfangen.
Das Eyeborg, besteht aus einem an der Kopfhaut angebrachten Chip, der einen USB-Anschluss besitzt. Es wurde gemeinsam mit Wissenschaftlern vor Jahren entwickelt und seither stetig verbessert. Am anderen Ende der Antenne ist ein Sensor in Form eines Eyetrackers befestigt, der vor Harbissons Stirn die Farben in der Umgebung aufnimmt und in Töne umwandelt. Um den Eyeborg noch weiter zu verbessern, möchte sich Neil Harbisson schon bald einer Operation unterziehen, in der der Chip in seinen Knochen integriert wird, damit Töne noch besser gehört werden können. 2010 gründete Harbisson die Cyborg Foundation, die nach eigenen Angaben Cyborg-Rechte verteidigt, den Cyborgismuss als Kunstbewegung fördert und Menschen unterstützt, die Cyborgs werden wollen.
Ab 19:00

#SRN19: Social Recruiting Night

Ab 19:00

Mittwoch, 30. Oktober

09:30

Begrüßung durch die Moderatoren

09:30 - 09:45 | Quadriga Hochschule Berlin, calibr8
David Nitschke

David Nitschke

Teamleiter Seminarmanagement
Quadriga Hochschule Berlin
David Nitschke ist Director of Training & Coaching Programs an der Quadriga Hochschule Berlin. Zudem ist er zertifizierter Kommunikations- und Verhaltenstrainer, Personal und Business Coach und Businessmoderator. Er verfügt über 7 Jahre Erfahrung als Führungskraft, Ausbilder und Personalentwickler in einem mittelständischen Unternehmen. Zu seinen Trainings-Schwerpunkten zählen erfolgreiches Führungsverhalten, Kommunikation und Präsentation, Coaching als Führungsmittel, Konfliktmanagement und die Integration von Arbeiten 4.0 in den Führungsalltag.
Anna Ott

Anna Ott

HR Consultant & HR Tech Advisor
calibr8
Talent Acquisition expert with a deep understanding of HRTech who has recruited talent for digital companies and startup teams for the past two decades.
With a proven ability to take a strategic view on Talent Management, Anna combines this with a strong business sense and operational skills to build and grow teams.
Strategic mindset who aims for the best outcomes due to her love for ideation. Throughout her career, she could rely on her curiosity and thrive for input to seek and share information. This led Anna to become an expert on various people topics.
09:45

Digitalisierung im HR: Wie können Mensch und Maschine gut zusammenarbeiten?

Impuls
Prof. Dr. Sven Laumer
09:45 - 10:30 | Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Mit künstlicher Intelligenz werden auch für das HR große Erwartungen verbunden. Doch, welche Themen werden im HR aktuell überschätzt und welche Auswirkungen der Digitalisierung für das HR werden langfristig unterschätzt? In seinem Vortrag wird Prof. Dr. Sven Laumer diskutieren, welche Auswirkungen die Digitalisierung auf das HR und insb. die Personalgewinnung haben wird und wie Mensch und Maschine eine Symbiose eingehen sollten, um die HR-Arbeit effektiver zu machen, aber auch zeigen, wo die Grenzen der Digitalisierung im HR (aktuell) sind.
Prof. Dr. Sven Laumer

Prof. Dr. Sven Laumer

Inhaber des Schöller-Stiftungslehrstuhls für Wirtschaftsinformatik
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Sven Laumer ist Inhaber des Schöller-Stiftungslehrstuhls für Wirtschaftsinformatik, insb. Digitalisierung in Wirtschaft und Gesellschaft an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg. Seine Forschungsarbeiten fokussieren auf digitale Arbeits- und Lebenswelten, u.a. die Auswirkungen der digitalen Transformation auf individuelle Einstellungen und Verhaltensweisen, sowie die Gestaltung der Personalarbeit in Unternehmen.
10:40

Session 5: 2 Best Cases, 2 Spotlights, 1 Expert Session, 1 Hackathon

10:40 - 11:20

Empowering HR Professionals – Sofort implementierbares und skalierbares Performance Marketing für Stellenanzeigen

Best Case
10:40 - 11:20 | JOIN Solutions GmbH
Das ganze HR Bullshit-Bingo beiseite, in Manojs («Manoshs») Session wirst du mit echten Recruiting-Herausforderungen konfrontiert und schaust über den Tellerrand hinaus. Egal ob CEO, Head of Recruiting oder Werkstudent im HR: Hier bekommst du innovative Einblicke in fundamentale Techniken und Werkzeuge, die du sofort einsetzen kannst, um deinen Recruitingoutput um 10x zu steigern.
Manoj Harasgama

Manoj Harasgama

CEO & Founder
JOIN Solutions GmbH
Nach dem Erreichen seines Master-Abschlusses in Management und im Finanzwesen von der HSG (Universität St. Gallen), arbeitete Manoj („Manosh“) mit Global Players wie Adidas und Procter & Gamble weltweit. Zusätzlich hat Manoj bei der Arbeit mit Firmen wie Treatwell (www.treatwell.com), und Groupon (www.Groupon.com) gesehen, wie schwer es sein kann, das beste Talent zu sichern und erlebte all die Schwierigkeiten, die der Recruiting Industrie in 2019 begegnen. Manoj ist der Auffassung, dass man als Firma fantastisch im Recruiting sein sollte, um das beste Talent zu sichern, allerdings in Kombination mit dem richtigen Verständnis, sowie den richtigen Werkzeugen und Fähigkeiten. Er ist Mitbegründer des Unternehmens JOIN (www.join.com), eine der am schnellsten wachsenden HR Tech Firmen in Europa. Zusammen mit seinem ‚Hyperwachstum‘ Team, stellt er sein Wissen und seine Erfahrung auf die Probe und ermöglicht es HR Fachpersonal mithilfe seiner Werkzeuge immer schneller bessere Kandidaten zu generieren. JOIN.com erobert die HR Welt im Sturm.

Your robot is stupid (in English)

Spotlight
10:40 - 11:20 | #truconferences
This spotlight will allow you to gain a more comprehensive understanding of artificial intelligence. Bill is going to talk about the ways in which companies are automating tasks with machines and the associated tasks, complications, and opportunities this development poses.
Bill Boorman

Bill Boorman

Managing Director Technology & Innovation
#truconferences

Stop fixing people! Neue Normen, neue Werte?

Spotlight
10:40 - 11:20 | Panda GmbH
Statt das System und unsere Organisationen zu verändern, versuchen wir permanent, die Menschen passend zu machen. Der Vortrag beleuchtet Grundlagen menschlichen Verhaltens und analysiert die Rahmenbedingungen für erfolgreiches Wirken (nicht nur) von Frauen. Dabei beleuchtet er Themen wie Leadership, Organisationskultur und New Work.
Robert Franken

Robert Franken

Speaker
Panda GmbH
Robert Franken ist Berater, Speaker, Blogger und Aktivist. Er berät Unternehmen und Menschen zu Digital Transformation, Diversity und organisationalem Wandel. Der Experte für Organisationskulturen war u.a. Geschäftsführer von urbia.de und Chefkoch.de. Er ist Beirat von PANDA, dem Netzwerk für weibliche Führungskräfte. 2016 hat er die Plattform „Male Feminist Europe“ gegründet und dort u.a. die Initiative #men4equality gegen all-male panels gestartet. Er ist einer von vier ehrenamtlichen Botschaftern von „HeForShe Deutschland."

Mehr als die Summe aller Einzelteile: Herausforderung und Chancen bei der Definition einer Arbeitgeber-Dachmarke

Best Case
10:40 - 11:20 | Axel Springer SE
Die Einführung einer Arbeitgeber-Dachmarke in einer komplexen Unternehmensstruktur wie der Axel Springer Gruppe bietet einige Hürden von der EVP Definition bis zur kreativen Umsetzung. Wie umgehen mit den Employer Brands der einzelnen Units? Wie definieren wir einen echten Mehrwert durch eine Dachmarke? Einige Gedanken und Ideen hierzu in unserem Vortrag.
Dr. Konstanze Schlegelberger

Dr. Konstanze Schlegelberger

Leiterin Talent Attraction
Axel Springer SE
Konstanze ist bei Axel Springer für das Employer Branding für die Arbeitgeber-Dachmarke von Axel Springer verantwortlich und steuert die Einstiegsprogramme, wie das Trainee- und Praktikantenprogramm. Sie ist seit 2015 bei Axel Springer und war vorher im Bereich Talent Acquisition Tech bei Rocket Internet und einer Personalberatung tätig. Sie ist Kulturanthropolgin und systemischer Coach und lebt in Berlin.

Recruiting 2020 – what's next?

Expert Session
10:40 - 11:20 | Truffls GmbH
„Geschwindigkeit gewinnt!“ ist der Schlüssel, um an die digitalaffinen Young Professionals zu gelangen. Warum es immer schwieriger wird passende Talente zu finden und was wir dagegen tun können. Trotz Chatbots, Künstlicher Intelligenz und unterbrechungsfreier Candidate Journey: Letztlich geht es um Wertschätzung und schnelle Kommunikation auf Augenhöhe, um die besten Talente für sich zu gewinnen.
Clemens Dittrich

Clemens Dittrich

Gründer & Geschäftsführer
Truffls GmbH

Hackathon: Starter Class

Interactive Session
10:40 - 12:30 | die grüne 3 GmbH, EDAG Gruppe
XING und LinkedIn schon mal gehört? Auch schon mal ein paar Schlagwörter in die Suche eingegeben? Cool, wir zeigen dir in diesem Workshop wie du Mithilfe von Boolesche und Semantischer Suche Lebenslaufdatenbanken strukturiert durchsucht. Dafür bilden wir gemeinsam Suchketten (sog. Search Strings) und schälen die Datenbank wie eine Zwiebel? Wasser im Mund zusammengelaufen? Dann kommt vorbei!

*mit Voranmeldung

Jan Hawliczek

Jan Hawliczek

Recruiter, Trainer, Consultant und Geschäftsführer
die grüne 3 GmbH
Jan Hawliczek brennt seit 2011 leidenschaftlich für die Bereiche Active Sourcing, Personalmarketing, Employer Branding und HR-Tech. Diese Leidenschaft und Passion für digitales Recruiting bringt er als Geschäftsführer in seinem Start-Up "Die Grüne 3 GmbH" voll ein.
Tobias Ortner

Tobias Ortner

Abteilungsleiter Recruiting
EDAG Gruppe
Tobias Ortner durfte schon sehr viele unterschiedliche Stationen, Länder und Aufgaben im Bereich Recruiting und HR-Marketing begleiten. Derzeit verantwortet er das globale Recruiting und Personalmarketing der EDAG Gruppe (vormals BFFT GmbH).
Katharina Seidl

Katharina Seidl

Teamleitung Recruiting
EDAG Gruppe
Katharina Seidl leitet das Recruiting Management bei der EDAG Gruppe (vormals BFFT GmbH) und ist so deutschlandweit für ihr Team verantwortlich. Sie kombiniert Erfahrung aus der Dienstleistungs- als auch der Corporate Recruiting Welt.
Stefan Göppel

Stefan Göppel

Teamkoordinator Active Sourcing
EDAG Gruppe
Stefan Göppel leitet seit 4 Jahren das Active Sourcing Team bei der EDAG Gruppe (vormals BFFT GmbH). Zugleich zeigt er sich verantwortlich für alle rechtlichen und KPI gesteuerten Prozesse im Recruiting.
11:20

Brunch

11:20 - 12:30
12:30

Session 6: 2 Best Cases, 1 Start-up Panel, 1 Workshop, 1 Expert Session, 1 Hackathon

12:30 - 13:10

Talent Sourcing around the world (in English)

Best Case
12:30 - 13:10 | adidas AG
At adidas we believe that through sports we have the power to change lives.
Therefore we source the greatest talents from anywhere in the world. We search for uniqueness and diversity, for the extraordinary and individuality, for the interdisciplinary and intercultural. We will give you some hands-on examples and tell our story.
Verena Niehaus

Verena Niehaus

Talent Sourcer
adidas AG
Verena is a Talent Sourcer working at adidas in Herzogenaurach. She is looking for talent all over the world, collaborating with other talent sourcers and various adidas departments. Sourcing for the global tech hub in Spain, the Global Business Service Center in Porto or the Digital Business in Amsterdam – she accepts every challenge!
Besides seeking for the newest sourcing Hacks, Verena’s greatest passion is to write very personal, catching and creative messages to her sourced candidates.
Anja Vargović

Anja Vargović

Talent Sourcer
adidas AG
Anja ist ein Talent Sourcer bei Adidas Hauptgeschäftsstelle in Deutschland, wo sie für das Sourcing in allen Geschäftsbereichen zuständig ist. Sie beschäftigt sich leidenschaftlich mit Marktwissen und besitzt sehr viel Know-how über APAC, da sie sich diesem Markt seit den letzten sechs Monaten gewidmet hat. Sie verlässt sich gerne auf Daten und betreibt viel eigene Markt- und Arbeitgeberforschung, um effektive Sourcing Strategien zu entwickeln. Sie strebt es stets an, effizient, offen und flexibel zu sein.

Future of Social Recruiting

Best Case
12:30 - 13:10
Start-ups aus der Recruiting Industry stellen sich in 5 Minuten der Frage: „Wie verändert eurer Startup die Zukunft des Recruiting?“ Im Anschluss können im Rahmen einer Open Mic Session aktuelle Trendthemen des Recruitings diskutiert werden. Je interessanter die Diskussion, desto länger das Format. Sie entscheiden!

Sie wollen mit Ihrem Start-up dabei? Dann wenden Sie sich an norbert.wessendorf@quadriga.eu.

Hinweis: die Teilnahme für Start-ups ist kostenpflichtig.

Persönliche und stärkenorientierte Auswahl in Zeiten der Digitalisierung – ein Widerspruch?

Best Case
12:30 - 13:10 | Deutsche Telekom AG
Wie nutzt die Deutsche Telekom die Chancen der Digitalisierung in der Auswahl von Auszubildenden und dual Studierenden ohne auf eine persönliche Auswahl zu verzichten und die Stärken der Kandidaten in den Fokus zu nehmen?
Christine Hirsch

Christine Hirsch

Leiterin Ausbildungsverbund Leipzig
Deutsche Telekom AG
Dominik Bauer

Dominik Bauer

Recruiter, Referent für Geschäftssteuerung
Deutsche Telekom AG

Employer Branding mit LEGO Serious Play – mit bunten Bausteinen zur nutzerorientierten Employer Experience

Interactive Session
12:30 - 13:10
Jetzt wird gebaut! In diesem Workshop nähern wir uns spielerisch einer der Kernfragen in jedem Employer Branding Prozess: Welche Erwartungen hat unser Mitarbeiter an uns/unsere Marke und wie können wir diesen gerecht werden? Mit LEGO Materialien bauen wir sowohl Nutzerbedürfnisse als auch konkrete Ideen und Maßnahmen, diese von Unternehmensseite aus zu erfüllen. Die Methode LEGO Serious Play hilft uns dabei, tiefere Meinungen und Bedürfnisse zu visualisieren und dadurch ein klares Bild von Perspektiven zu bekommen.
Anna Donato

Anna Donato

Kommunikationsmanagerin & Workshop Designerin für Team- und Organisationsentwicklung, LEGO Serious Play Facilitator
Anna Donato ist Kommunikationsmanagerin und selbständig als Workshop Designerin für Team- und Organisationsentwicklung. Ihr Schwerpunkt liegt auf werteorientierten Lösungen für Unternehmensfragen sowie der Stärkung von Soft Skills und Kreativität. Sie ist zertifizierter LEGO Serious Play Facilitator und wendet die Methode in ihren Workshops an, um zunächst eine gemeinsame Ausgangsbasis einer Gruppe zu definieren, und anschließend Ziele und Visionen - wortwörtlich – zu erbauen. Zudem ist Anna Donato Dozentin an einer Münchner Business School.

#NewWork – Die Welt von morgen im HR

Expert Session
12:30 - 13:10 | cut-e GmbH
Digitalisierung, Automatisierung, Robotik – die Arbeitswelt befindet sich in der größten Transformation ihrer Geschichte. Digitalisierung bestimmt zunehmend unseren Arbeitsalltag und wird sich weiterentwickeln. Unternehmen und ihre Mitarbeiter müssen sich dementsprechend anpassen. In einem World Café erarbeiten Sie Strategien, um den Herausforderungen von morgen bereits im Recruitment zu begegnen.
Lorenz Berg

Lorenz Berg

Consultant
cut-e GmbH
M.Sc. Psychologie, leitete Projekte im Recruiting und in der Personalentwicklung bei Lufthansa und der Hamburger Sparkasse. Seit 2016 ist er als Consultant für eignungsdiagnostische Verfahren bei cut-e (an Aon Company) tätig und verantwortet mittlerweile als Head of Consulting den Bereich eignungsdiagnostische Beratung.
Clemens Dodenhoff

Clemens Dodenhoff

Mitarbeiter
cut-e GmbH
M.Sc. Psychologie, arbeitete in der Organisationsentwicklung für Unternehmen wie Beiersdorf AG, Airbus SE und BAD mit dem Schwerpunkt Mitarbeiterbefragungen und Workshops. Seit 2017 ist er bei cut-e (a Aon company) als Senior Consultant für eignungsdiagnostische Verfahren und deren Einbettung in kundenspezifische HR-Prozesse für unterschiedliche Kunden tätig.

Hackathon: Master Class

Interactive Session
12:30 - 13:10 | die grüne 3 GmbH, EDAG Gruppe
XING und LinkedIn sind dir nicht mehr genug und du hast auch schon mal von Talentwunder, Beamery und Co. gehört? Okay, in dieser Masterclass steigen wir tief in die strukturierte Suche im Web ein. Die Google Suche wird hier dein neuer bester Freund. Zusätzlich werden wir gemeinsam in einem Case das Sourcing automatisieren. Klingt cool? Dann kommt rum!

*mit Voranmeldung

Jan Hawliczek

Jan Hawliczek

Recruiter, Trainer, Consultant und Geschäftsführer
die grüne 3 GmbH
Jan Hawliczek brennt seit 2011 leidenschaftlich für die Bereiche Active Sourcing, Personalmarketing, Employer Branding und HR-Tech. Diese Leidenschaft und Passion für digitales Recruiting bringt er als Geschäftsführer in seinem Start-Up "Die Grüne 3 GmbH" voll ein.
Tobias Ortner

Tobias Ortner

Abteilungsleiter Recruiting
EDAG Gruppe
Tobias Ortner durfte schon sehr viele unterschiedliche Stationen, Länder und Aufgaben im Bereich Recruiting und HR-Marketing begleiten. Derzeit verantwortet er das globale Recruiting und Personalmarketing der EDAG Gruppe (vormals BFFT GmbH).
Katharina Seidl

Katharina Seidl

Teamleitung Recruiting
EDAG Gruppe
Katharina Seidl leitet das Recruiting Management bei der EDAG Gruppe (vormals BFFT GmbH) und ist so deutschlandweit für ihr Team verantwortlich. Sie kombiniert Erfahrung aus der Dienstleistungs- als auch der Corporate Recruiting Welt.
Stefan Göppel

Stefan Göppel

Teamkoordinator Active Sourcing
EDAG Gruppe
Stefan Göppel leitet seit 4 Jahren das Active Sourcing Team bei der EDAG Gruppe (vormals BFFT GmbH). Zugleich zeigt er sich verantwortlich für alle rechtlichen und KPI gesteuerten Prozesse im Recruiting.
13:20

Session 7: 2 Best Cases, 1 Spotlight, 1 Workshop (fortlaufend), 1 Hackathon (fortlaufend)

13:20 - 14:00

Follow-up SRD18: Active Sourcing und Job-Matching für Young Talents

Spotlight
13:20 - 14:00 | Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG
Mit BOA geht ZEIT ONLINE neue Wege im Recruiting von Nachwuchstalenten. Wir zeigen an aktuellen Beispielen, wie Persönlichkeits-Matching und Direktansprache Kandidaten und Unternehmen erfolgreich zusammenbringen.
Anne Kohlbrecher

Anne Kohlbrecher

Teamlead Sales & Account Management BOA Recruiting und Jobmatching
Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG
Anne Kohlbrecher ist seit über 10 Jahren in verschiedenen Positionen beim Zeitverlag tätig, immer mit Fokus auf die Themen Recruiting und Employer Branding. Seit 2016 hat sie an der Konzeption und Entwicklung des Tools BOA mitgearbeitet und verantwortet seit Anfang 2019 die Vermarktung und das Kundenmanagement für BOA. In dieser Funktion ist sie auch stark in das Recruiting von Nachwuchskräften involviert und steht in ständigem Austausch mit HR-Experten. Anne ist zertifizierte Employer Brand Managerin und war mehrere Jahre nebenberuflich als Dozentin für Personalmarketing an einer privaten Fachhochschule in Norddeutschland tätig.

FRIYAY - data driven recruitment: Mit dem Talent Promoter Score neue Maßstäbe setzen

Best Case
13:20 - 14:00 | FRI:DAY
Bei einem digitalen Versicherungs-Start-up wie FRIDAY,findet der Lean-Ansatz auch im Recruitment Anwendung. Mittels eines TPS-Wertes kombinieren wir datengetriebenes Recruitment mit individuellem Feedback und einem kontinuierlichen Wow-Effekt bei den Kandidaten. We call it FRIYAY!
Lukas van Lengerich

Lukas van Lengerich

Head of HR
FRI:DAY

Lukas van Lengerich (28) ist seit März 2018 als Head of HR bei FRIDAY tätig. Mit einer erfolgreichen HR Strategie aus Agilität, Talentmanagement und HR Technology baut er FRIDAY zu einem der attraktivsten Arbeitgeber der InsureTech Branche aus.

Die 24/7-Regel – Wie CleverShuttle mit Leichtigkeit 6 Fahrer pro Tag einstellt

Best Case
13:20 - 14:00 | CleverShuttle
Starkes Wachstum erfordert klare Prozesse. Nur so bleibt die Qualität der Bewerber-Journey gewährleistet. In ihrem Vortrag wird Viktoria zeigen, wie CleverShuttle effiziente Teamstrukturen und passende Software nutzt, um schnelle Kommunikation, kurze Wartezeiten und zügige Vertragserstellungen umzusetzen.
Viktoria Bechthold

Viktoria Bechthold

Director HR
CleverShuttle

Fortlaufend: Employer Branding mit LEGO Serious Play – mit bunten Bausteinen zur nutzerorientierten Employer Experience

Interactive Session
13:20 - 14:10
Jetzt wird gebaut! In diesem Workshop nähern wir uns spielerisch einer der Kernfragen in jedem Employer Branding Prozess: Welche Erwartungen hat unser Mitarbeiter an uns/unsere Marke und wie können wir diesen gerecht werden? Mit LEGO Materialien bauen wir sowohl Nutzerbedürfnisse als auch konkrete Ideen und Maßnahmen, diese von Unternehmensseite aus zu erfüllen. Die Methode LEGO Serious Play hilft uns dabei, tiefere Meinungen und Bedürfnisse zu visualisieren und dadurch ein klares Bild von Perspektiven zu bekommen.
Anna Donato

Anna Donato

Kommunikationsmanagerin & Workshop Designerin für Team- und Organisationsentwicklung, LEGO Serious Play Facilitator
Anna Donato ist Kommunikationsmanagerin und selbständig als Workshop Designerin für Team- und Organisationsentwicklung. Ihr Schwerpunkt liegt auf werteorientierten Lösungen für Unternehmensfragen sowie der Stärkung von Soft Skills und Kreativität. Sie ist zertifizierter LEGO Serious Play Facilitator und wendet die Methode in ihren Workshops an, um zunächst eine gemeinsame Ausgangsbasis einer Gruppe zu definieren, und anschließend Ziele und Visionen - wortwörtlich – zu erbauen. Zudem ist Anna Donato Dozentin an einer Münchner Business School.

Fortlaufend Hackathon: Master Class

Interactive Session
13:20 - 14:10 | die grüne 3 GmbH, EDAG Gruppe
Jan Hawliczek

Jan Hawliczek

Recruiter, Trainer, Consultant und Geschäftsführer
die grüne 3 GmbH
Jan Hawliczek brennt seit 2011 leidenschaftlich für die Bereiche Active Sourcing, Personalmarketing, Employer Branding und HR-Tech. Diese Leidenschaft und Passion für digitales Recruiting bringt er als Geschäftsführer in seinem Start-Up "Die Grüne 3 GmbH" voll ein.
Tobias Ortner

Tobias Ortner

Abteilungsleiter Recruiting
EDAG Gruppe
Tobias Ortner durfte schon sehr viele unterschiedliche Stationen, Länder und Aufgaben im Bereich Recruiting und HR-Marketing begleiten. Derzeit verantwortet er das globale Recruiting und Personalmarketing der EDAG Gruppe (vormals BFFT GmbH).
Katharina Seidl

Katharina Seidl

Teamleitung Recruiting
EDAG Gruppe
Katharina Seidl leitet das Recruiting Management bei der EDAG Gruppe (vormals BFFT GmbH) und ist so deutschlandweit für ihr Team verantwortlich. Sie kombiniert Erfahrung aus der Dienstleistungs- als auch der Corporate Recruiting Welt.
Stefan Göppel

Stefan Göppel

Teamkoordinator Active Sourcing
EDAG Gruppe
Stefan Göppel leitet seit 4 Jahren das Active Sourcing Team bei der EDAG Gruppe (vormals BFFT GmbH). Zugleich zeigt er sich verantwortlich für alle rechtlichen und KPI gesteuerten Prozesse im Recruiting.
14:00

Kaffeepause

14:00 - 14:30
14:30

Session 8: 3 Best Cases

14:30 - 15:10

Wie KI langfristig für den 'Perfect Match' sorgt

Best Case
14:30 - 15:10 | IBM
Das „Cognitive Enterprise“ umschreibt das digitale, datengetriebene Unternehmen der Zukunft. Doch welche Bedeutung hat Künstliche Intelligenz (KI) darin für den Recruiting Bereich? Im Vortrag präsentiert Britta Daffner von IBM, wie KI Arbeitssuchenden eine hochmoderne, interaktive Arbeitssucherfahrung bietet, die sie bei der Suche nach personalisierten Joboptionen unterstützt und den Arbeitgebern richtig Geld spart.
Britta Daffner

Britta Daffner

Senior AI Consultant & Team Lead AI
IBM
Britta Daffner ist Abteilungsleiterin im Bereich Artificial Intelligence (AI) & Data Science in der Beratungssparte von IBM. Der Schwerpunkt der Wirtschaftsinformatikerin mit Executive Master liegt auf komplexen und innovativen Lösungen der digitalen Transformation und darauf, wie vernetzte Daten im Rahmen der AI, Big Data- und Digitalisierungsinitiativen wertschöpfend eingesetzt werden können.
Daneben berät und coacht Frau Daffner junge Talente innerhalb und außerhalb der IBM bei ihrer selbstbestimmten Karriereentwicklung in Unternehmen. Denn sie ist fest davon überzeugt: Wo ein Wille ist, ist ein riesiges Potential für Erfolg.

See-Think-Do framework in Recruitment (in English)

Best Case
14:30 - 15:10 | STRV
Map the candidate’s behaviour using Google’s famous See-Think-Do model. Use automation and retargeting to move candidates through your funnel and achieve 50x better results compared to traditional outreach.
Matěj Matolín

Matěj Matolín

Vice President of People
STRV
Matej Matolin ist HR Leiter bei STRV, eine Software Design und Ingenieur Firma in Prag, die für erstklassige Start-ups im Silicon Valley arbeitet. Er kombiniert Recruitment mit Technologie, Content Marketing, Performance Marketing, Community Building und anderen Methoden, um die weltweit besten IT Talente einzustellen.
Er trägt zu der Recruiting Gemeinschaft bei, indem er den am meisten besuchten Recruiting Blog in der Tschechischen Republik schreibt, Podcasts aufnimmt, Treffen und Recruitment Trainings organisiert und Unternehmen als Berater und Mentor behilflich ist.
Matejs professioneller Hintergrund beinhaltet Recruitment in der Automobil- und Schwerindustrie, FinTech und IT. Er hat Erfahrung mit Recruiting im Nischenmarkt, sowie mit dem Anstellen von Tausenden von Arbeitern.

Employer Branding Manager: #humanchemistry

Best Case
14:30 - 15:10 | Evonik Industries AG
Wie wird die Belegschaft global zu Markenbotschaftern für einen Arbeitgeber? Wie innovativ darf ein B2B Unternehmen der Chemiebranche seine Zielgruppen ansprechen? #HumanChemistry – eine Arbeitgebermarke betritt Neuland.
Daniela Obermeier

Daniela Obermeier

Employer Branding Manager
Evonik Industries AG

Nie mit Fragen aufhören – nach diesem Credo hat Daniela ihr Studium Germanistik / Journalistik beendet. Global verantwortete sie die Kommunikation von Degussa Health & Nutrition und schärft seit 2005 das Arbeitgeberprofil von Evonik im Employer Branding - digital, emotional und international.
15:20

Von der Ressource zum Menschen - warum die Digitalisierung ein neues Menschenbild braucht

Keynote
Henrik Zaborowski
15:20 - 16:05 | hzaborowski – Der Mensch im Recruiting
In Zeiten massiver Umwälzungen unserer Arbeitswelt durch die Digitalisierung wird der Mensch DER entscheidende Erfolgsfaktor. Aber nicht als Ressource wie bisher, sondern als …. ? Ja, was ist der Mensch eigentlich? Diese Keynote nimmt Sie mit auf eine Reise zu den Ursprüngen der Menschheit – und ihrem Kern!
Henrik Zaborowski

Henrik Zaborowski

Recruitingexperte
hzaborowski – Der Mensch im Recruiting

Henrik Zaborowski verfügt über 18 Jahre Recruitingerfahrung als Personalberater sowie Inhouse Recruiter und ist seit Ende 2013 als Redner und Recruitingexperte selbständig. Er unterstützt seine Kunden sowohl operativ als auch durch seine Impulse als Berater, Blogger und Redner und ist in der HR Szene als „Luther des Recruitings“ bekannt.
16:05

Wrap-up & Verabschiedung

16:05 - 16:15 | Quadriga Hochschule Berlin, calibr8
David Nitschke

David Nitschke

Teamleiter Seminarmanagement
Quadriga Hochschule Berlin
David Nitschke ist Director of Training & Coaching Programs an der Quadriga Hochschule Berlin. Zudem ist er zertifizierter Kommunikations- und Verhaltenstrainer, Personal und Business Coach und Businessmoderator. Er verfügt über 7 Jahre Erfahrung als Führungskraft, Ausbilder und Personalentwickler in einem mittelständischen Unternehmen. Zu seinen Trainings-Schwerpunkten zählen erfolgreiches Führungsverhalten, Kommunikation und Präsentation, Coaching als Führungsmittel, Konfliktmanagement und die Integration von Arbeiten 4.0 in den Führungsalltag.
Anna Ott

Anna Ott

HR Consultant & HR Tech Advisor
calibr8
Talent Acquisition expert with a deep understanding of HRTech who has recruited talent for digital companies and startup teams for the past two decades.
With a proven ability to take a strategic view on Talent Management, Anna combines this with a strong business sense and operational skills to build and grow teams.
Strategic mindset who aims for the best outcomes due to her love for ideation. Throughout her career, she could rely on her curiosity and thrive for input to seek and share information. This led Anna to become an expert on various people topics.