Programme

The English sessions are marked by the Union Jack.

Depending on demand, we will offer translation for the German-speaking sessions in our main conference room.

TUESDAY, SEPTEMBER 12, 2017

10:00 - 11:00

Doors open

11:00 - 11:15

Welcome

11:15 - 11:50
Keynote

This is not a session about politics, there has been enough of that talk in the last year. In this session, Bill Boorman looks at the art of persuasion and messaging, profiling and the use of image and data. What has worked and what has failed spectacularly, and what lessons can we take from this to become better at social recruiting. Expect plenty of controversy and more than a few laughs to open the day.
Bill Boorman

Bill Boorman

Founder, Speaker, Blogger and Advisor
#tru Conferences
Bill Boorman is a recovering recruiter, who never wears a suit and always wears a hat. He is the founder of the #tru community, a global series of unconferences including Berlin, Munich and Dusseldorf. He advises tech companies on product and market fit, and global organisations such as Naspers, KPMG, Cisco, Oracle, BBC and Hard Rock Cafe on technology and method of work, and features on the SocialTalent training platform. He is never far from controversy, and has a disruptive view of the world

Module I: Talent Attraction & Candidate Journey

12:00 – 12:30

Panel I

Best Case

Holograms, Virtual Reality, modern employer branding and a unique candidate journey… With its holistic approach to talent acquisition, Deutsche Bahn attracts 8,000 new employees and 3,500 trainees every year.
Kerstin Wagner

Kerstin Wagner

Head of Talent Acquisition
Deutsche Bahn
Was wolltest du werden als du klein warst?
Vor meinem Business Studium in Deutschland, Frankreich und Kanada, war ich leidenschaftliche Sportlerin. Daher konnte ich mir auch immer gut vorstellen in diesem Feld meine berufliche Zukunft zu suchen und zunächst Sport zu studieren.

Warum dann (ausgerechnet) in die HR und/oder ins Recruiting?
Bei meinem beruflichen Einstieg hatte ich die große Chance die Rolle und Bedeutung von HR für ein Unternehmen kennenzulernen. HR ist einer der entscheidenden Faktoren, wenn es darum geht ein Unternehmen zu verändern und für die Zukunft erfolgreich aufzustellen. Das begeistert mich tagtäglich. Langfristigen Geschäftserfolg kann ich aber nur erreichen, wenn ich die passenden Menschen mit den richtigen Skills für das Unternehmen gewinnen kann. Dabei zu unterstützen und Menschen und Jobs zusammen zu bringen, ist mein Passion.

Hier finden Sie mich:
LinkedIn
Xing
Twitter (@KerstinWagner_1)

Mein Tipp fürs Recruiting:
Wer im Recruiting erfolgreich sein möchte, muss all seine Prozesse und Aktivitäten am Kandidaten ausrichten. Dazu gehören Marketingmaßnahmen, Suchstrategien und Auswahlmethoden genauso wie eine moderne Recruiting IT und attraktive Arbeitsbedingungen. Dabei ist es wichtig, sich ständig zu hinterfragen und Spaß an Veränderung und neuen Technologien zu entwickeln.

Im Recruiting geht zukünftig nichts mehr ohne:
Eine attraktive Candidate Journey, ein ganzheitlicher Personalgewinnungsansatz, das heißt die Verzahnung von authentischem und zielgruppengerechtem Employer Branding und Recruiting, sowie der Einsatz neuer Technologien und Analyseverfahren sind Grundvoraussetzungen, um Talente für sein Unternehmen zu begeistern.
Best Case

Turkcell GNCYTNK Young Talent Programme used technology in every possible way at each step to choose the brightest and the best. Candidate experience in the digital age is very critical and how you position technology in your recruitment process will determine your success.
Spotlight

Why don‘t developers respond to your requests? Well, in the language of social media – „It‘s complicated.“ But there are success stories that show which strategies should be used for recruiting of IT professionals on social media.
Medi Gwosdz

Medi Gwosdz

German Content Writer
Stack Overflow
Was wolltest du werden als du klein warst?
Schneller groß.

Warum dann (ausgerechnet) in die HR und/oder ins Recruiting?
In meiner Laufbahn habe ich immer Titel wie Werbetexterin, Writer oder Kreative gehabt. Am Ende des Tages war damit Kommunikation gemeint. Genau das ist Recruiting auch, die erfolgreiche Kommunikation zwischen Unternehmen und potenziellen Mitarbeitern.


Hier finden Sie mich:
https://www.linkedin.com/in/medigwosdz
https://www.xing.com/profile/MediMadelen_Gwosdz


Mein Tipp fürs Recruiting:
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.
Nicht nur für das Recruiting in Unternehmen, aber gerade dort gilt oft: Wer einmal die Schwachstellen im Prozess des eigenen Unternehmens erkennt, weiß oft, wo Verbesserungsbedarf besteht. Oft findet man aber für sich selbst Ausreden, warum etwas so nicht möglich ist. Manchmal muss man dann Siliodenken aufbrechen und für eine Sache streiten. Aber es lohnt sich.

Im Recruiting geht zukünftig nichts mehr ohne:
Interdisziplinäre Zusammenarbeit. Recruiting oder Employer Branding machen nicht nur diejenigen, die es im Jobtitel stehen haben.
Spotlight

Have you ever wondered why companies spend millions of dollars for a few seconds’ promotion during the Superbowl? And isn‘t it strange that the brand is not the focus, but instead storytelling? What has been customary in advertising for decades is missing in HR. Can we really afford to not take emotion into account when we interact with applicants?
Jubin Honarfar

Jubin Honarfar

Co-Founder & CEO
whatchado
Was wolltest du werden als du klein warst?
Fußball-Star bzw. Diplomat.

Warum dann (ausgerechnet) in die HR und/oder ins Recruiting?
Weil die wahren Stars in der HR zuhause sind.

Hier finden Sie mich:
Facebook: https://www.facebook.com/jubin.honarfar
Twitter: https://twitter.com/j_u_b_i_n
Instagram: https://www.instagram.com/jubin_honarfar/
whatchado: https://www.whatchado.com/de/stories/jubin-honarfar
LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/jubin-honarfar-98270412/
Xing: https://www.xing.com/profile/Jubin_Honarfar

Mein Tipp fürs Recruiting:
Offen sein für neue Herangehensweisen.

Im Recruiting geht zukünftig nichts mehr ohne:
Multi-Channel-Strategien.
12:40 – 13:10

Panel II

Best Case

Infineon combines recruiting and talent marketing with a four-step strategic process: the definition of key functions, the creation of marketing personas based on interviews and workshops with respective focus groups plus a CRM tool complete with the key account manager principle applied to the recruiting
team. On top of that, a digital story is created for every marketing persona, with real testimonials that provide insight into their role and day-to-day work at Infineon.
Best Case

Through image-based communication, CLAAS provides insights into their international work environment – authentic and individual. The goal: to increase the visibility of CLAAS as an attractive employer among young audiences.
Corinna Vielmeyer

Corinna Vielmeyer

Manager Corporate HR Marketing & Communications
CLAAS
Was wolltest du werden als du klein warst?
Irgendwas mit Medien.

Warum (dann ausgerechnet) in die HR und/oder ins Recruiting?
Weil ich gerne Menschen von etwas begeistere.

Hier finden Sie mich:
XING, LinkedIn, Facebook, Instagram, Pinterest

Mein Tipp fürs Recruiting:
Sei authentisch!

Im Recruiting geht zukünftig nichts mehr ohne:
Zielgruppenspezifisches Personalmarketing auf Augenhöhe.
Spotlight

Mobile first! If you want to reach young candidates today, you can‘t do so without embracing the smartphone. From modern companies and recruiters, this requires a rethink of your recruiting campaigns. Based on the results of the industry study „Recruiting Trends 2017“ you’ll get the best tips for your future recruiting, to turn passive candidates into fans of your brand and reach new target groups.
Roxana Hughes

Roxana Hughes

Customer Engagement Manager
Monster Worldwide
Was wolltest du werden als du klein warst?
Pippi Langstrumpf, denn sie macht sich die Welt, wie sie ihr gefällt.

Warum dann (ausgerechnet) in die HR und/oder ins Recruiting?
Zur Pippi habe ich es nicht geschafft, daran arbeite ich noch. Doch hat mich mein Pippi Starrsinn, ganz nach dem Motto „ Ich mach‘ mir die Welt,…“ zurück zu meiner Mission geführt.
Zum Abschluss meines Studium stand diese Mission fest: „ Support des Mittelstands im (hässliches Wort) „war for talent“, um Talente auf diese Unternehmen aufmerksam zu machen“.
Unternehmen mit begrenzten Kapazitäten im Recruiting dabei zu unterstützen am Zahn der Recruitingzeit zu sein und im globalen Wettbewerb bestehen zu können und Talenten die Möglichkeit zu geben die Zukunft mit zu gestalten, darin liegt mein Herzblut.

Hier finden Sie mich:
Xing: https://www.xing.com/profile/Roxana_Hughes
Linkedin: https://www.linkedin.com/in/roxanahughes/

Mein Tipp fürs Recruiting:
Den Sprung in neue Disziplinen wagen und mit Online Marketing Maßnahmen auf sich aufmerksam machen

Im Recruiting geht zukünftig nichts mehr ohne:
Auf den Kandidaten zu gehen, mehr und schnellere Kommunikation und sich von eingefahrenen Prozessen verabschieden.
13:15 - 14:15

Lunch

14:15 – 14:45

Panel III

Best Case

Despite limited time and budget, EnBW has succeeded in successfully transforming classic training marketing into a digital employer brand – establishing a testing ground for innovative marketing ideas at the same time.
Oliver Erb

Oliver Erb

Employer Branding, HR Marketing & Recruiting Consultant
EnBW
Was wolltest du werden als du klein warst?
Feuerwehrmann. Wurde ich dann tatsächlich auch. Später dann Reporter. Wurde ich auch.

Warum dann (ausgerechnet) in die HR und/oder ins Recruiting?
Als rasender Reporter war ich noch während des Studiums auf dem besten Weg zum Zeitungsredakteur – bis ich schließlich feststellten musste, dass es für „irgendwas mit Medien“ nicht nur die Medien selbst gibt. Über ein Praktikum erwachte bei mir das Interesse an Unternehmenskommunikation. Als sich 2008 die Möglichkeit bot, in der Personalkommunikation einzusteigen, griff ich zu und beschäftige mich seither mit Employer Branding, Personalmarketing und Recruiting.

Hier finden Sie mich:
Blog: https://iiviipii.wordpress.com/
Twitter: https://twitter.com/olivererb
Instagram: http://instagram.com/snapschuss Xing https://www.xing.com/profile/Oliver_Erb3
LinkedIn: http://de.linkedin.com/pub/oliver-erb/1b/383/310

Mein Tipp fürs Recruiting:
Egal was Studien und die Einteilung in Gen X, Y, Z vermuten lassen - Kandidaten sind keine mystischen Fabelwesen, sondern ganz normale Menschen mit nachvollziehbaren Bedürfnissen. Wenn man sich auf diese einstellt, ist man meist schon auf einem ganz guten Weg.

Im Recruiting geht zukünftig nichts mehr ohne:
...ohne das richtige Mindet in den Köpfen von HR. Bei der sich immer schneller drehenden Arbeitswelt mag anstregend sein, immer "am Ball" zu bleiben, aber genau deswegen braucht es Personen, die Spaß an Innovation, Agilität und vor allem der Arbeit mit Menschen haben. Dies ist deutlich wichtiger, als beim Einsatz digitaler Tools ganz vorne mit dabei zu sein.
Spotlight

3.7 billion people use the Internet. Finding people is easy; some Boolean here, a sourcing tool there, and boom you’ve found the ideal candidate…and their contact details! So why are they ignoring you? Why isn‘t tech helping? Why is candidate engagement tougher? Katrina Collier will challenge you to ask, „do I
deserve a candidate‘s attention?“
Katrina Collier

Katrina Collier

Chief Researchologist
The Searchologist
Interactive Session

I’d like to start a discussion on how we as recruiters can implement chatbots in the best possible way, what their potential is and also their flaws.

As a workshop I’d not only showcase our ongoing experiment with our bot but also like to brainstorm on what other implementations of bots could be useful for recruiting and what workflows they could best take over.

Anna Ott

Anna Ott

HR Expert
hub:raum / Deutsche Telekom
Was wolltest du werden als du klein warst?
Groß. Hat aber nicht geklappt.

Warum dann (ausgerechnet) in die HR und/oder ins Recruiting?
Das war eher ein Versehen.

Hier finden Sie mich: www.frauott.com und www.linkedin.com/in/annaott/

Mein Tipp fürs Recruiting:
Repetitive Prozesse durch HR Tech Lösungen ersetzen und dann mehr Zeit für Menschen haben.

Im Recruiting geht zukünftig nichts mehr ohne:
Gesunden Menschenverstand.
Interactive Session

Social media plays an increasingly important role for employer branding as LinkedIn and other sites often describe the culture in an organisation more authentic than their own career site. How do you build a strong social talent brand and which content should be published via the various social media channels to attract new employees? You will find answers to these questions in the break-out-session with Manuel Heichlinger.
Manuel Heichlinger

Manuel Heichlinger

EMEA Talent Acquisition Lead
LinkedIn
Was wolltest du werden als du klein warst?
Mit fünf Jahren Bäcker wie mein Opa, weil die immer so früh aufstehen dürfen. Mit neun Jahren Komponist, weil ich so gerne Klavier gespielt habe. Mit 14 Jahren Journalist, weil ich umsonst Konzerten und Theateraufführungen besuchen wollte. Mit 18 Jahren Sozialarbeiter für behinderte Kinder und Jugendliche, weil ich die Welt verbessern wollte.

Warum (dann ausgerechnet) in die HR und/oder ins Recruiting?
Weil ich andere dabei unterstützen kann, ihren Traumjob zu finden und eine spannende Zukunft für sich und ihre Familie zu gestalten.

Hier finden Sie mich:
https://www.linkedin.com/in/manuelheichlinger/
https://www.facebook.com/manuel.heichlinger
https://www.xing.com/profile/Manuel_Heichlinger
https://www.instagram.com/heichdhu/?hl=en

Mein Tipp fürs Recruiting:
Bring als Recruiter Deine Persönlichkeit ins Spiel und sage den Kandidaten offen und ehrlich, was sie in ihrem neuen Job erwartet. Es geht darum, trotz aller Technik und Automatisierung, die einzelnen Kandidaten und deren Erwartungen und Erfahrungen wieder stärker in den Mittelpunkt des Recruiting-Prozesses zu stellen.

Im Recruiting geht zukünftig nichts mehr ohne:
Der Einsatz von Artificial Intelligence wird Kernbereiche des Recruitings wie Sourcing, Interviewplanung sowie die Kommunikation mit den Kandidaten in den kommenden Jahren grundlegend verändern. Darüber hinaus müssen Recruiter in der Lage sein, Ideen und Trends aus der Fülle von vorhandenen Daten zu generieren und damit einen echten Mehrwert für ihr Unternehmen schaffen. Außerdem wird es vor dem Hintergrund des Fachkräftemangels immer wichtiger werden, den Unternehmen Zugang zu den unterschiedlichsten Kandidaten zu verschaffen.
14:55 – 15:25

Panel IV

Best Case

The change is in full swing in the digital era. For business growth and winning in the marketplace, the focus is winning with consumer experience. Considering our candidates’ journey in recruitment, we have to deliver them a truly personalized & real-time experience. What will be the role of the recruiter in the digital era to exceed the expectations in today’s talent war?
Melis Melikoğlu

Melis Melikoğlu

Global Recruitment Manager
Unilever
Best Case

The best persuasion tools for employers: Testimonies from their employees. But how to motivate employees to make ongoing recommendations? Carl Hoffmann and Yvonne Riedel speak about the sustainable introduction of an employee referral programme.
Carl Hoffmann

Carl Hoffmann

Gründer & Geschäftsführer
talentry
Was wolltest du werden als du klein warst?
Fußballprofi – ich warte nur noch darauf, endlich gescoutet zu werden.

Warum dann (ausgerechnet) in die HR und/oder ins Recruiting?
Ich bin fest davon überzeugt, dass ein Unternehmen nur so gut ist wie seine Mitarbeiter. Gerade deswegen ist HR ein Bereich, in dem man viel bewirken kann. Mit Talentry haben wir ein Tool geschaffen, das diese Überzeugung widerspiegelt: Wir unterstützen Arbeitgeber dabei, das volle Potenzial ihres Unternehmens auszuschöpfen und noch besser zu werden.

Hier finden Sie mich:
Xing: https://www.xing.com/profile/Carl_Hoffmann2?sc_o=ps2867
LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/carl-hoffmann-b3592a71/?ppe=1

Mein Tipp für’s Recruiting:
Ich würde Unternehmen raten, sich stärker auf den Aufbau der Arbeitgebermarke zu konzentrieren. Authentische Botschaften und gelebte Werte können dazu beitragen, dass sich Bewerber für ein Unternehmen entscheiden. Außerdem bilden sie die Grundlage für die Zufriedenheit der Mitarbeiter – denn zufriedene Mitarbeiter sind motivierter und empfehlen ihren Arbeitgeber vielleicht sogar an Freunde und Bekannte weiter.

Im Recruiting geht zukünftig nichts mehr ohne:
Mitarbeiterempfehlungen. 😉
Interactive Session

How Chatbots can increase Candidate Experience - and make our recruiter lifes more human again (Continuation)

Interactive Session

Social Employer Branding – How to transform employees into talent brand ambassadors? (Continuation)

15:30 - 16:30

Coffee

Module II: Recruiting Analytics

16:30 – 17:00

Panel V

Best Case

How Candidates and Employees experience an organization, has direct and indirect effects on the integrity of a company‘s brand and their ability to acquire and retain talent. Net Promoter Score (NPS) – a synthetic loyalty indicator – can be used to track the satisfaction of both groups. Based on a Zalando case study, I will discuss the use of NPS in the technology industry, from concept, over the evolution of analysis, to overcoming the implementation challenges.
Magdalena Masluk-Meller

Magdalena Masluk-Meller

Talent Acquisition Manager
Zalando
What was your dream job growing up?
Teacher. I always loved the idea of knowledge sharing and nurturing talents.

Why are you working in HR/Recruiting now?
Talent Acquisition is a very tangible area of HR with critical business impact.

This is where you find me:
https://www.linkedin.com/in/magdalenamaslukmeller/
Twitter: @breakpointHR

My tip to other recruiters:
Adapt to the changing world of talent recruiting

Tomorrow's recruiters won't be able to do without:
Understanding brand impact
Spotlight

Referrals rule the world and are becoming crucial to the hiring process. Together we will dive to the depths of employee referral programs and discover previously unknown facts and information. Which rewards work best? On what social media channels should your employees share jobs? And what guarantees long-term success?
Arnim Wahls

Arnim Wahls

CEO
Firstbird
Spotlight

What can be done with HR data, especially when you are trying to think „out of the box“ for your recruiting? In our world-first HR Data Slam, four HR Tech pioneers in Germany will face off. Whoever performs best and presents the most creative ideas and concepts will receive glory, honour and recognition from the audience and the entire HR world. At the very least.
Interactive Session

The SRDs stand for interaction, knowledge-sharing and the exchange of ideas. Get together and take the opportunity to create new social recruiting ideas together with your peers apart from your daily business. Content and procedure are in your hands.
Oscar Mager

Oscar Mager

Founder
Evertalent
17:10 – 17:40

Panel V

Best Case

Christian Jørgensen shares DONG Energy’s recipe for ensuring the right recruitment match with the support of analytics, by enhancing the candidate experience and by putting the hiring manager into the driver‘s seat.
Christian Jørgensen

Christian Jørgensen

Head of Sourcing & Analytics
DONG Energy
Spotlight

HR DATA SLAM (Continuation)

Interactive Session

Micro Bar Camp (Continuation)

17:50 - 18:30
Keynote

People Analytics is one of the most talked about areas of HR and a growing number of organisations have adopted analytics to streamline the recruiting process, improve the candidate experience and ultimately make better hiring decisions. Learn why recruiting is at the forefront of the data revolution in HR as well as best practice and case studies from leading organisations in this area.
David Green

David Green

Director People Analytics
IBM
afterwards

SunDowner

19:30 - 20:15

In this PechaKucha style format, you see consecutive pitches of five companies. The pitches present ideas and solutions of how to rethink recruiting.

You can vote with chocolate gold coins to select a winner!

Andreas Dittes

Andreas Dittes

Co-Founder & CEO
Talentwunder
Florian Edelmann

Florian Edelmann

CEO & Founder
Telantes
Darja Gutnick

Darja Gutnick

CEO
bunch
Lutz Leichsenring

Lutz Leichsenring

Dot Connector
young targets
Branko Staudinger

Branko Staudinger

HR Ambassador
GoHiring
Was wolltest du werden als du klein warst?
Schauspieler

Warum dann (ausgerechnet) in die HR und/oder ins Recruiting?
Schlichtweg die Vielseitigkeit! Mit seinen vielen Facetten hat jeder Mensch eine spannende Story zu erzählen. HR bietet die Möglichkeit diese zu entdecken, aktiv zu gestalten und damit zu entwickeln! Und HR bedeutet auch, in viele verschiedene Rollen zu schlüpfen, um allen die beste Journey zu ermöglichen. Empathie, Durchsetzungskraft, Begeisterungsfähigkeit, Kreativität, strategisches und analytisches Denken, Hilfe zur Selbsthilfe - HR ist so viel mehr als Akten wälzen.

Hier finden Sie mich:
XING: https://www.xing.com/profile/Branko_Staudinger
LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/branko-staudinger/
Instagram: https://www.instagram.com/mr.branks/

Mein Tipp fürs Recruiting:
Love work(s)! Stellen Sie sich die Candidate Journey als Date vor. Man schmunzelt zunächst, aber lassen Sie es eine Sekunde sacken: Nicht authentische Datingprofile, Handys im Gespräch, "Warum meldet sie sich nicht?" - es gibt wahnsinnig viele Parallelen.

Im Recruiting geht zukünftig nichts mehr ohne:
Digital DNA! Das Must-have für HRler, Unternehmen und Mitarbeiter - denn, dass die Arbeitswelt in der digitalen Transformation steckt, steht außer Frage. Aber was passiert, wenn die Akteure sich nicht digital transformieren?

WEDNESDAY, SEPTEMBER 13, 2017

08:00 - 08:45

SightRunning

09:00 - 09:45

Doors open

09:45 - 10:00

Welcome

Module III: Talent Sourcing

10:10 – 10:40

Panel I

Best Case

War for talent, digitization, etc. – we all face the same challenges. We will show you how to create a long-term competitive advantage with pipelining.
Best Case

Gamification is an innovative concept that uses game theory and game designs to engage and motivate people to achieve their goals. Gamification keeps people more engaged, and converts the boring and frustrating task of recruitment into a fun element. Learning new sourcing methods can be more effective through gamification methods.
Jan Tegze

Jan Tegze

Senior Recruiting Manager
SolarWinds
Best Case

Sourcing! Sounds promising, but how to get the ball rolling? What kind of questions should be asked when setting up or rearranging an existing team structure, which tools are essential, how do I convince the leadership team
to invest? These and other questions are answered by Diana Eid.
Diana Eid

Diana Eid

Director & Head of Global Recruiting
DRÄXLMAIER Group
Was wolltest du werden als du klein warst?
Tänzerin. Ich wollte immer nur tanzen. Wie man das nannte, war mir egal.

Warum (dann ausgerechnet) in die HR und/oder ins Recruiting?
Ich folgte konsequent meiner Überzeugung, dass man nur dann Freude am Beruf hat, wenn man die eigenen Stärken leben kann.
Ich orientierte mich an den Erfahrungen, die mich begeisterten, alles andere ließ ich zurück. Das führte mich ins Recruiting.
Das führt mich zurück zum Tanz und zum Bild der Choreographie.
Auch im Recruiting können Teams nur klatschen, wenn Anmut und Leichtigkeit als Essenz fachlicher Meisterleistung aller Beteiligten gepaart mit Passion zu einem sehr guten Ergebnis führen.

Mein Tipp fürs Recruiting: Mut(ig) einfordern!

Im Recruiting geht zukünftig nichts mehr ohne:
Die Verankerung in der strategischen Unternehmensplanung – im Vorstand der Zukunft schlägt auch ein Recruiterherz.
10:55 – 12:00

Panel II

Interactive Session

Together in the Sourcing Labs we will discuss tips – big and small – as well as try out tricks and tools to facilitate sourcing on a daily basis. The labs will be divided into three levels: basic, advanced and master.
Interactive Session

Together in the Sourcing Lab we will discuss tips – big and small – as well as try out tricks and tools to facilitate sourcing on a daily basis.
Holly Fawcett

Holly Fawcett

Curriculum Development Director
Social Talent
Spotlight

One quarter of the world‘s population use Facebook every month yet most recruiters don’t actively source there. In this session, Balazs will explain why and how to successfully source on Facebook. He’ll explain the tools and techniques to tap into the biggest and richest resource of candidate information.
Balazs Paroczay

Balazs Paroczay

Founder
edlington
Interactive Session

Identifying candidates through interactions helps you build relationships that are key to attracting the best candidates to your company. We will discuss methods that will allow you to find candidates others don’t have the time to find, as well as methods of increasing efficiency so you can meet your recruiting deadlines.
Kasia Borowicz

Kasia Borowicz

Social Recruiting Trainer
Lightness
12:00 - 13:00

Brunch

13:00 – 14:00

Panel III

Interactive Session

Each group takes on a task specially developed for the #SRDs, in which the sourcing skills learned in the lab will be put into practice immediately. By the way, there‘ll be an interactive lead-up to the labs and the challenge on Slack, stay tuned!
Interactive Session

You take on a task specially developed for the #SRDs, in which the sourcing skills learned in the lab will be put into practice immediately.
Holly Fawcett

Holly Fawcett

Curriculum Development Director
Social Talent
Spotlight

There are two ways to get in contact with potential candidates on the social web: You create an appealing presence, so nobody passes you by. Or you go into the networks where potential candidates are and actively address them. It‘s often not clear what is legally allowed and which is better. Nina Diercks provides clear and practical insights into the legal developments in active sourcing.
Nina Diercks

Nina Diercks

Rechtsanwältin & Expertin für Datenschutz
Anwaltskanzlei Diercks
Rechtsanwältin Nina Diercks, M.Litt (University of Aberdeen) führt die Anwaltskanzlei Diercks, ist Gründerin des Social Media Recht Blog und anerkannte Datenschutz-Sachverständige (genau genommen: „Beim Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein anerkannte Sachverständige für IT-Produkte (rechtlich)“). In ihrer täglichen Arbeit beschäftigt sie sich mit all den juristischen Fragen, mit denen sich Unternehmen im Zusammenhang mit der digitalen Welt auseinandersetzen müssen. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte liegen in der Beratung, Vertragsgestaltung und Vertretung auf dem Gebiet des IT-, Medien-, Datenschutz- und Arbeitsrechts.
Spotlight

HR and recruiting professionals love to create boxes: Good candidate, bad candidate, almost perfect candidate, purple squirrel and other unicorns… In reality though, a candidate is not a thing. Being a candidate is a temporarily status, one role of the many we play. From timeto- time we all need to stand behind the masque of the candidate and, therefore, recruiting should correlate more with the only part that matters: the human part.
Balazs Paroczay

Balazs Paroczay

Founder
edlington
14:10 - 14:30

Sourcing Learnings & Mindset

14:30 - 15:15
Keynote

Option 1: “Total Talent Acquisition: 5 things that are going to make you re-think the way you run your TA team!”

Job boards replaced the newspaper, social media replaced the job boards, in-house teams replaced agencies but what is the next big trend coming down the line? Littered with lots of real-world case studies, Johnny Campbell will shed a light on how AI, marketing automation, specialisation, centralisation and strategic sourcing are changing the landscape of talent acquisition forever.

Option 2: “Sourcing Tech Talent in Europe: Secrets of the Sourcing Ninjas”

Tech talent is truly global; everyone wants the best developers, engineers, architects and designers but how do you ensure that you are finding and attracting the talent for your jobs in Germany and across mainland Europe? In this session, Johnny Campbell will show you the best places to find tech talent, enlighten you on how best to engage with them and critically, show you have to map the market and build a robust sourcing strategy using freely available data and insights.

Johnny Campbell

Johnny Campbell

CEO & Sourcing Ninja
Social Talent
15:15 - 15:30

Sum Up & Farewell